Junger Mann prellt Taxifahrer um Zeche

Waldkappel. In der Mausefalle gefeiert und anschließend die Taxirechnung nicht bezahlt hat am Sonntagmorgen ein etwa 25-jähriger Mann. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.

Gegen 3.45 Uhr war der junge Mann mit einem Taxi von der Mausefalle in Eschwege nach Waldkappel gefahren. Dort gab er nach Polizeiangaben an, nicht genügend Geld dabei zu haben, weshalb er um einen Halt an der Sparkasse bat. Der Taxifahrer kam dem Wunsch nach, wartete dann aber vergeblich: Der junge Mann, der auf etwa 1,75 bis 1,80 Meter geschätzt wird und eine kräftige Statur und schwarze Haare gehabt haben soll, verschwand, ohne die Fahrt bezahlt zu haben. Eigentlich wären für die Fahrt 30 Euro berechnet worden.

Hinweise bitte an die Polizeistation Eschwege, Tel.: 05651 / 9250. (cow)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare