Ausfall wegen Großbrand in Schemmern

Neuer Termin für traditionelles Lichterfest in Waldkappel steht fest

Tausende Lichter sollen den Waldpark erhellen: Am Waldhaus findet am kommenden Samstag, 28. Mai, ab 19 Uhr das Lichterfest statt. Foto:  Archiv

Waldkappel. Das für den Pfingstsamstag vorgesehene und wegen dem Großbrand in Schemmern ausgefallene Lichterfest im Waldpark von Waldkappel findet nun am Samstag, 28. Mai, ab 19 Uhr statt.

Das teilt die Stadtverwaltung mit. Der Waldpark soll an diesem Abend bei Einbruch der Dämmerung durch die Gestaltung von Motiven unter Verwendung von Kerzen, Teelichtern, Lampions und ähnlichem zum „Brennen“ gebracht werden. Den Phantasien sind bei der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Zehn Vereine haben sich bisher angemeldet, um das Vorhaben in die Tat umzusetzen. Wer sich noch kurzfristig zum Mitmachen entscheidet, kann sich bis Freitagnachmittag, 27. Mai, telefonisch bei Peter Wennemuth unter 0176/83 76 51 54 oder Reiner Adam 0170/3 04 06 07 anmelden. 

Waldparkhaus geöffnet

Das Waldparkhaus des Werratal-Vereins ist am Samstag ab 19 Uhr geöffnet, so dass auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist. Die Veranstalter versprechen sich einen unvergesslichen Abend. Besucher können zum Gelingen beitragen, wenn Sie beziehungsweise ihre Kinder mit Lampions oder anderen Lichtern das Lichterfest unterstützen. (red)


Was es mit der Tradition des Lichterfests auf sich hat, erfahren Sie hier.

Kommentare