Musikalischer Abendgottesdienst mit Gospelchor

Stimmgewaltiges Konzert mit Joy Zone

Darina Adler, Julia Handreka und Mathias Siegel unterstützen den Gospel Chor Joy Zone in Bischhausen. Foto: Berg

Bischhausen. Das Gerücht, dass es in Kirchen immer ruhig und sehr bedächtig zugeht, wurde am Sonntagabend bestens widerlegt: Der Gospel-Chor Joy Zone war zu Gast zum musikalischen Abendgottesdienst und begeisterte das Publikum so sehr, dass es zum Schluss stand, mitsang und mitklatschte.

Der Sontraer Gospelchor war bereits zum dritten Mal in Bischhausen zu Gast, die Musiker hinterließen einen so guten Eindruck, dass daraus eine kleine Tradition entstand und sie zu gern gesehenen Gästen wurden. „Wir sind immer sehr gerne in Bischhausen, das Klima ist toll und wir werden immer sehr freundlich aufgenommen“, erklärte Kantor Oliver Pleyer. Oliver Pleyer brachte nicht nur die 30 stimmgewaltigen Damen und Herren mit, sondern zum ersten Mal auch die dreiköpfige Band Guardian Angel, die ihren ersten Auftritt hatte. Josephine Moog, Jan Wagner und Jonas Gerlach unterstützen den Chor mit zwei Gitarren und Schlagzeug.

Weiter wurde der Gottesdienst von Darina Adler, Julia Handreka und Mathias Siegel unterstützt, die sich im Konfirmandenunterricht kennenlernten und seitdem als Teen-Chor zusammen musizieren. Egal ob mit Klavier- oder Bandbegleitung, der Chor zeigte sich stimmlich immer sehr stark und machte den Besuchern klar, was das Besondere am Gospel ist: Der Spaß und die gute Laune schwappten leicht ins Publikum, dass sichtlich Vergnügen hatte.

Von Sonja Berg

Kommentare