Waldkappel: 17-Jähriger bei Unfall verletzt

Waldkappel. Bei einem Unfall am Mittwochabend in Waldkappel wurde ein 17-jähriger Kraftradfahrer verletzt.

Zu dem Unfall kam es gegen 20.50 Uhr auf der Leipziger Straße: Ein 38-jähriger Mann aus Waldkappel war zu diesem Zeitpunkt mit einem Quad, an dem ein laut Polizei nicht zugelassener Anhänger befestigt war,  aus Richtung Bahnhofstraße kommend unterwegs. 

Als er nach links in die Wiesengasse abbiegen wollte, bemerkte dies, der auf seinem Kraftrad hinter ihm fahrende 17-jährige Waldkappeler zu spät. Er versuchte noch rechts an dem Quad vorbeizufahren, prallte jedoch mit seinem Vorderrad gegen die hintere rechte Seite vom Anhänger. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Anhänger umgeworfen und kippte auf die Seite. Der 17-Jährige stürzte und verletzte sich dabei. Er wurde vom Notarzt versorgt und anschließend zur weiteren Behandlung ins Klinikum Werra-Meißner gebracht. Am Quad-Anhänger und dem Krad entstand Sachschaden, den die Polizei nicht beziffert hat.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare