Wehren bringen Brand unter Kontrolle

Feuer in Mehrfamilienhaus: Einsatz mit Atemschutz 

+
Waldkappel: Brand in der Gartenstraße

Waldkappel. Zu einem Großeinsatz an der Gartenstraße in Waldkappel sind am Donnerstagmittag Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren der Kernstadt Waldkappels, Bischhausens, Friemens, Schemmerns, Hetzerodes und Hasselbachs gerufen worden.

Gegen 13 Uhr war in einem Mehrfamilienhaus mit angeschlossener Physiotherapie-Praxis ein Brand ausgebrochen. „Menschenleben waren zu keiner Zeit in Gefahr“, sagt Waldkappels Bürgermeister Reiner Adam. Die Rettungskräfte hätten den Brand zügig unter Kontrolle gebracht.

„Um alle möglichen Gefahren definitiv ausschließen zu können, waren auch Atememschutzgeräteträger im Einsatz“, sagt Adam.

Nach ersten Erkenntnissen ist der Brand durch Funkenflug an der Heizungsanlage entstanden. Zur Schadenshöhe konnte noch keine gesicherte Angabe gemacht werden.

Von Emily Spanel   

Waldkappel: Brand in Mehrfamilienhaus

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion