Achse lief bei Mulcharbeiten heiß

Trecker brannte: 20.000 Euro Schaden

Bischhausen. Ein Schaden von 20.000 Euro ist am Donnerstagabend gegen 20 Uhr beim Brand eines Treckers nahe des Waldkappeler Ortsteils Bischhausen entstanden. Das Fahrzeug wurde vollständig zerstört.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 36-jähriger Mann aus Guxhagen auf einer Wiese in der Gemarkung Unter den Stämmen mit Mulcharbeiten beschäftigt. Die hintere Achse lief heiß, in der Folge geriet der Trecker in Brand.

Das Fahrzeug wurde durch die Flammen vollständig zerstört. Ursache war laut Polizeiangaben wohl ein technischer Defekt.

Im Einsatz war die Feuerwehr Waldkappel mit 25 Einsatzkräften. (esp)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion