Am Aschermittwoch sind die Strohbären los

Heldra. Am Aschermittwoch ziehen die Strohbären von Heldra wieder los. Ab 11 Uhr werden die Strohbären auf dem Hof von Helmut Bockel in der Obergasse 13 gewickelt.

Um 14 Uhr startet der Umzug der Strohbären ab Ortseingang durch die Gassen des Dorfes. Um 16 Uhr wird das Fell der Strohbären auf dem Sportplatz an der Werra verbrannt. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus. Traditionell wird abends aus den Spenden Strammer Max gebraten. (red)

Kommentare