Samstag kann man in Wanfried Kleidung tauschen

Wanfried. Es ist mittlerweile die fünfte Veranstaltung dieser Art: Die Wanfrieder Kleidertauschbörse findet auch in 2016 wieder statt. Am Samstag, 13. Februar von 14 bis 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus.

Die Arbeitsgruppe „Familienfreundliches Lebensumfeld“ des Bündnis für Familie Wanfried lädt herzlich zum Mitmachen ein. Prüfen Sie also schon jetzt mal Ihren Kleiderschrank auf Fehlkäufe oder Dinge, die nicht gefallen oder nicht passen. Diese Kleidungsstücke können Sie am Vortag der Veranstaltung zum Tausch abgeben. Also am Freitag, 12. Februar, zwischen 17 und 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus.

Pro abgegebenem Teil wird eine Wertmarke ausgegeben, die am Veranstaltungstag gegen andere Sachen eingetauscht werden kann. Es werden alle Oberbekleidungsstücke für Erwachsene angenommen, die in einwandfreiem Zustand sind. Gern dürfen auch Accessoires, Taschen oder Schuhe mitgebracht werden. Alles sollte jedoch unversehrt und noch modisch sein. Wer nichts zum Tauschen hat, kann gegen eine geringe Spende selbst etwas erwerben. Kleidungsstücke, die nach Abschluss der Tauschbörse übrig sind, werden gespendet.

Die Arbeitsgruppe freut sich über eine rege Teilnahme, denn je mehr dabei mitmachen, desto mehr Auswahl gibt es für alle. (red)

Kommentare