Einbruch in Schule aufgeklärt

Wanfried. Die Eschweger Polizei konnte gestern einen 27-jährigen polizeibekannten Mann aus Wanfried vorläufig festnehmen, der in Verdacht stand, am vergangenen Samstag in die Gerhart-Hauptmann-Schule in Wanfried eingebrochen zu sein.

In seiner Vernehmung gab er laut Polizeiangaben den Einbruch zu, der seiner Drogensucht geschuldet ist. Die entwendete Geldkassette hatte er nach dem Einbruch in die Werra geworfen. Einen Restbetrag der Beute von zirka 100 Euro stellten die Beamten sicher. (kie)

Kommentare