Französische Freunde besuchen Altenburschla an Pfingsten

25 Jahre im Partnerschaftsverein: Vorsitzende Nicole von Oettingen (rechts) ehrt Jubilarin Jutta Jung. Foto: privat

Zur Jahreshauptversammlung des Partnerschaftsvereins Altenburschla/Villeneuve les Sablons kamen die Mitglieder in der Gemeindeschänke zusammen, um das vergangene Vereinsjahr Revue passieren zu lassen.

Die Vorsitzende Nicole von Oettingen berichtete über die Aktivitäten des Vereins. Jedes Jahr ist der Verein bei festen Terminen im Ort, wie der Weihnachtsmarkt Altenburschla und mit einem Verpflegungsstand beim Rad & Fun, präsent.

Ein bereits geplanter Austausch mit den französischen Freunden konnte 2015 nicht stattfinden. Daher sei es umso erfreulicher, dass an Pfingsten die Freunde aus Villeneuve in Altenburschla erwartet werden. Vom 13. bis 16. Mai soll das bevorstehende 50-jährige Vereinsjubiläum angemessen gefeiert werden. Die Planungen dafür laufen auf Hochtouren. Es ist bereits ein abwechslungsreiches Programm aufgestellt, das den Gästen einen interessanten Aufenthalt in geselliger Runde verspricht.

Der Jugendaustausch findet ebenfalls im jährlichen Wechsel statt. Obwohl momentan mehr französische als deutsche Kinder an den Fahrten teilnehmen, bemüht sich der Verein an der langjährigen Tradition festzuhalten. Der nächste Schülerbesuch aus Villeneuve les Sablons soll in den Sommerferien stattfinden. 2017 haben dann alle Vereinsmitglieder die Möglichkeit, gemeinsam nach Frankreich zu fahren.

Ein ganz besonderes Anliegen war es Nicole von Oettingen noch, Jutta Jung eine Urkunde zu überreichen und ihr für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im Verein zu gratulieren.

Kommentare