Vorverkauf ist gestartet

Hooters rocken im August am Wanfrieder Hafen

Schon lange im Showgeschäft dabei: The Hooters aus Philadelphia werden am Wanfrieder Hafen rocken. 1995 spielte die Band bereits auf dem Open Flair in Eschwege. Foto: privat/nh

Wanfried. Die US-amerikanische Rockband The Hooters wird am 1. August ein Konzert am Wanfrieder Hafen geben. Die Pächterin der Gaststätte Zur Schlagd, Petra Dreyer, hat das Engagement ausgehandelt und verspricht für die Zukunft weitere Rockbands dieser Größenordnung. Internationale Bekanntheit erlangte die Band durch ihren Auftritt beim Live-Aid-Festival 1985 in Philadelphia.

Mit Liedern wie "All You Zombies", "Johnny B." und "Satellite" haben sie einige Chartplatzierungen erzielt. In den 1990er-Jahren spielte die Band bereits auf dem Open Flair in Eschwege.

„Die Hooters passen mit ihrer Musik perfekt zum Hafen“, sagt Petra Dreyer. Bislang hatte der Hafenverein mit Coverbands sehr erfolgreiche Konzerte organisiert, die jeweils über 1000 Gäste anlockten. Mit der Original-Liveband The Hooters sollen die Besucherzahlen noch einmal deutlich angehoben werden. Sie befinden sich im kommenden Sommer gerade auf ihrer Europa-Tournee. Das einzige Konzert in Hessen werden sie in Wanfried spielen.

Als The Hooters 1980 erstmals in der Musikszene von Philadelphia auftauchen, erobern sie mit rasanter Geschwindigkeit die Ostküste der USA. Ihre einzigartige Mischung aus Ska, Reggae und Rock’n’Roll machen ihren frischen und kraftvollen Sound so erfolgreich. Mit Beginn der 1990er-Jahre begann der Erfolg von The Hooters in den Vereinigten Staaten langsam zu bröckeln, während ihre Popularität in Europa zunahm. Auch als Liedschreiber für andere Künstler tat sich die Band hervor. Jon Bon Jovi, Robbie Williams oder „Time After Time“ von Cyndi Lauper gehörten dazu.

Für den Auftritt am 1. August sucht Petra Dreyer jetzt noch eine passende Vorband. Sie sollte aus der Region kommen und dem Stil der Hooters entsprechen, um das Publikum zu unterhalten. Interessierte Bands können sich unter 0151/68 10 12 78 bei Petra Dreyer melden.

Vorverkaufsstellen sind bei der Buchhandlung Heinemann und Lotto-Wagner in Eschwege, Brombeermanns Griffelstube in Wanfried und der Hafengaststätte „Zur Schlagd“ in Wanfried eingerichtet. Außerdem gibt es die Karten beim Ticketservice der Werra-Rundschau, bei der HNA und unter www.adticket.de.

Kommentare