Der Umzug stand ganz im Zeichen des bevorstehenen Stadtjubiläums

Schützenfest Wanfried: Jetzt kann die Zeitreise beginnen

+
Schützenfest Wanfried: Der Umzug stand ganz im Zeichen des bevorstehenden Stadtjubiläums.

Wanfried. Beim großen Umzug zum Schützenfest gab es gestern in Wanfried einen unterhaltsamen Streifzug durch die Jahrhunderte zu sehen. Die Akteure hatten sich allesamt richtig viel einfallen lassen, um die Vergangenheit lebendig werden zu lassen und gleichzeitig herzlich zu den Jubiläumsfeierlichkeiten anlässslich der 1200-Jahrfeier der Stadt einzuladen.

Diese werden am 31. August und 1. September als historisches Stadtfest stattfinden. So geriet die Parade zu einem sehr gelungenen Vorgeschmack auf das, was die Besucher in Wanfried erwarten wird. Diesmal war der Umzug auch so lang wie noch nie. Auch die Schützen genossen es sichtlich, dass die Wanfrieder zu ihrem Fest einen so kreativen und überzeugenden Umzug auf die Beine gestellt haben. (ms)

Bilder vom Festumzug

Schützenfest Wanfried: Der längste Umzug aller Zeiten

Kommentare