Rettungsübung an der GHS: Feuerwehr und Schulleitung mit Probe zufrieden

Drei Schüler im Klassenraum eingesperrt

+
Über das Fenster retteten die Einsatzkräfte der Wanfrieder Feuerwehr die Zweitklässlerin Emma Wagner.

Wanfried.  Lediglich eine Alarmübung schreckte am Freitagmorgen Schüler und Einwohner von Wanfried hoch.

Um 10.15 Uhr erklang der Alarm der Gerhart-Hauptmann-Schule, 1:25 Minuten später standen alle Kinder der Grundschule auf dem Schulhof - alle bis auf drei. Emma Loris und Nico - so die Simulation - waren im Altbau der Schule in einem Klassenraum eingeschlossen, der Weg durch Rauch und Feuer versperrt. Über das Fenster retteten die Einsatzkräfte unter Aufsicht von Einsatzleiter Peter Thiel und Bürgermeister Gebhard die drei Kinder. „Ich bin sehr zufrieden“, sagt Schulleiterin Stephanie Stück. „Kinder und Kollegen sind für den Ernstfall gut gerüstet.“ (ts)

Drei Schüler im Klassenraum eingesperrt

Kommentare