Krimi-Lesung mit Ralph Nowag im Bürgersaal

Auf Einladung des Kultur -und Verkehrsvereins liest der Eschweger Autor Ralph Nowag am Freitag, 29. April, um 19 Uhr im Bürgersaal im Hotel „Zum Schwan" aus seinem neuen Roman „Mord auf der Rennbahn".

Der Autor liest gewöhnlich nicht nur stur aus seinem Buch, sondern untermalt das Ganze mit viel Witz und Humor. Nowag hat den Menschen im Werra-Meißner-Kreis „aufs Maul geschaut“ und sie charakteristisch skizziert. Karten gibt es im Vorverkauf für 10 Euro in Wanfried bei Susanne Dahmer (Tel. 0 56 55/1311); Brombeermanns Griffelstube (Tel. 0 56 55/92 37 34) und bei der Touristinformation (Tel. 0 56 51/33 19 85). An der Abendkasse kosten die Karten 12 Euro. (red) Foto: nh

Kommentare