Mann klaut 16 Packungen mit Rasierklingen

Wanfried. 16 Packungen mit Rasierklingen hat ein Mann aus dem Edekamarkt in Wanfried gestohlen. Eine Ladendetektivin, die den Diebstahl beobachtete, wurde von dem Täter zur Seite geschubst.

Wie die Polizei mitteteilte, ereignete sich der räuberischer Diebstahl am Freitag gegen 15.30 Uhr. Eine Ladendetektivin sah, wie ein Mann die Rasierklingen der Marke Gillette gestohlen und diese unter seinem Pullover versteckt hat.  Als sie ihn daraufhin ansprach, schubste der Täter die Frau beiseite und flüchtete aus dem Geschäft. Auf dem Parkplatz stieg er in einen blauen Kleinwagen (möglicherweise ein Opel Corsa) mit polnischem Kennzeichen und fuhr in Richtung Innenstadt davon.

Beschreibung

Der Täter soll nach Angaben der Polizei zwischen 30 und 40 Jahre alt und etwa 1,90 Meter groß sein und eine kräftige Statur haben. Er soll dunkelblonde kurze Haare, eine Stirnglatze und eine Brille haben. Bekleidet war er mit einer schwarzen weiten Stoffhose, einem schwarzen T-Shirt mit weißer Aufschrift im Brustbereich, einer Jeansjacke und "schlumpfblauen" Turnschuhen. Die Packungen haben einen Wert von 250 Euro. (cow)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Kommentare