St. Martin: Kinder führen Geschichte auf

Wanfried. Einer schönen Tradition folgend trafen sich am Mittwoch die Kindergartenkinder, ihre Eltern und Familienangehörige, die Erziehrinnen sowie Einwohner von Heldra in der Kirche zu einem Martinsgottesdienst.

Die Kinder hatten die Geschichte von Lumina und ihrer Laterne einstudiert und während der Andacht zur Aufführung gebracht. Anschließend gingen sie im Schein der vielen bunten Laternen gemeinsam durch das Dorf, um Laternenlieder zu singen und sich am Ende im Kindergarten bei Würstchen, Punsch und Brezeln zu stärken und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Kommentare