Schützenfest: Samstag Musik für jeden Geschmack mit den Himmeltalern

Zum Wanfrieder Volks-, Schützen- und Heimatfest spielt die Oktoberfestband „Himmeltaler“ am Samstagabend. Foto: privat

Wanfried. Teuflisch bayrisch gut und garantiert nix für Bremser! - mit diesem Slogan wirbt die Elsenfelder Oktoberfestband „Himmeltaler" für ihren Auftritt am Schützenfestsamstag, 9. Juli, im Festzelt auf dem Griesgraben.

Zehn professionelle Musiker mit langjährigen Showband-Erfahrungen stehen für einen Sound, der einzigartige Erlebnisse verspricht: bayrisch-stimmungsvoll, aber auch rockig-fetzig.

„Wir schmeißen einfach die besten Stimmungs- und Partyhits in einen Topf, rühren kräftig um und servieren euch ein teuflisches Live-Programm“, so die Musik-Philosophie der Himmeltaler. Schlagernostalgie von Roy Black und Heino bis hin zu Udo Jürgens, Schunkellieder und Neues aus den deutschen Charts kommen ebenso zu Gehör wie zu später Stunde Rock, Aprè-Ski-Hits und Heavy-Volksmusik. „Zusammen mit einer dynamischen Bühnenshow, unterstützt durch professionelle Sound- und Lichttechnik, Videosequenzen und zahlreichen Kostümwechseln haben wir für jede Altersgruppe etwas. Kurzum, wir präsentieren ein Powerprogramm“, so Bandleader Bobby Ebert.

Das Geheimrezept der Oktoberfestband aus dem unterfränkisen Elsenfeld ist absolute Live-Power. Keine Midis, alles handgemachte Musik, gemäß dem Motto in Anlehnung an die Spider Murphy Gang: „A teuflisch, bayrisch guate Partyband“

.Angeführt von Bandleader und Drummer Bobby Ebert, sorgen Frontfrau Anja Frauenfelder und Alexander „Ziggy“ Ziegler für die Stimmung, geben Simon Stöckl (Gitarre), Uwe Schnaderbeck (Bass) und Mario Trapani (Keyboard) den Takt vor, den die Blechbläser Matthias „Matze“ Ospald (Trompete, Bariton, Posaune) und Willi Baumann (Trompete) wirkungsvoll unterstützen. (red)

Kommentare