Schützenkönig Stephan Hoffmann schenkt Kita einen Tret-Traktor

Gelungene Überraschung (von links) Erzieherin Susanne Neugebauer, Spender Stephan Hoffmann, Herr Poppe vom Raiffeisen-Technikcenter, Leiterin Christel Wascholowski, FOS-Praktikant Mike Stephan und die Kinder Lucia, Lucy, Emil, Jason und Linus. Foto: privat

Altenburschla. Für eine Riesenüberraschung sorgte der amtierende Wanfrieder Schützenkönig Stephan Hoffmann bei den Kindern der Kinder-Arche Altenburschla. Groß war die Begeisterung, als er mit einem Tret-Trecker erschien.

Beim Kauf eines Traktors für seinen Betrieb handelte er als Bonus einen Fendt-Kindertraktor aus, der nun den Fuhrpark des Kindergartens vervollständigt. Unterstützt wurde die Aktion von der Raiffeisen Waren GmbH Technikcenter Hoheneiche, deren Vertreter Herr Poppe es sich nicht nehmen ließ, bei der Übergabe selbst dabei zu sein.

„Schon lange bestand bei den Kindern der Wunsch nach einem neuen Traktor und der wurde jetzt überraschend erfüllt“, so Leiterin Christel Wascholowski. Insofern genau das richtige Geschenk zum optimalen Zeitpunkt. Ein solcher Kindertraktor animiert die Kinder zu viel Bewegung an frischer Luft und unterstützt damit das innovative und gesundheitsfördernde Konzept der Kinderarche Altenburschla. Und Stephan Hoffmann freut sich: „ Was gibt es schöneres als strahlende Kinderaugen?!“ Viel Dank und liebe Grüße von allen Kindern und Erzieherinnen der Kinder-Arche Altenburschla gingen an den Spender.

Kommentare