Gewagtes Manöver

Unfall: 30-Jährige überholt trotz Gegenverkehrs

Wanfried. Ein gewagtes Überholmanöver führte am Donnerstag um kurz nach 18 Uhr zu einem Unfall auf der B 250. Wie die Polizei berichtet, war ein 21-jähriger Autofahrer aus Wanfried von Treffurt kommend in Richtung Wanfried unterwegs, als ihm eine 30-Jährige aus Treffurt mit ihrem Pkw entgegenkam.

Die Frau überholte trotz Gegenverkehrs und der 21-jährige musste nach rechts ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Dabei rammte er einen Leitpfosten. Die 30-jährige setzte ihre Fahrt unbeirrt fort, konnte aber aufgrund von Zeugenaussagen kurz darauf ausfindig gemacht werden. Schaden: 1100 Euro. (kbr)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare