Gasrevolver bei Einbruchsserie gestohlen - Schüsse abgegeben

Wanfried. Bei den Gartenhausaufbrüchen über die Weihnachtsfeiertage (wir berichteten) in der Wanfrieder Gemarkung „Am Illingsberg“ ist auch ein Gasrevolver entwendet worden.

Wie die Polizei nun mitteilte, haben Ermittlungen ergeben, dass am Samstag, 26. Dezember, zwischen 20 und 22 Uhr auch Schüsse abgegeben worden sind.

Darüber hinaus wurden nun weitere fünf Einbrüche zur Anzeige gebracht. Daher bittet die Polizei Eschwege nochmals um Hinweise: Gesucht werden Zeugen, die Personen oder Fahrzeuge an der Gemarkung Am Illingsberg bemerkt haben. Hinweise unter Telefon 05651/9250. (esp)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion