Entwarnung: Abkochgebot für Wanfrieder Wasser aufgehoben

+
Im Dauereinsatz: Wassermeister Christian Schäfer arbeitet mit Hochdruck an der Problemfindung.

Wanfried. Die Stadt Wanfried hat am Samstag das vor einer Woche ausgesprochene Abkochgebot für Trinkwasser aufgehoben und die Desinfizierung eingestellt. Dem Trinkwasser werde kein Chlor mehr zugegeben, Restgehalte würden aber noch mehrere Tage enthalten sein, kündigte Bürgermeister Wilhelm Gebhard an.

Die mikrobiologische Belastung, so Gebhard, habe ihre Ursache in der Eschbornquelle.. Die Quelle sei daraufhin komplett vom Netz genommen worden. Bis zur abschließenden Ursachenklärung werde auch kein weiteres Wasser aus der Quelle in das netz eingespeist. Während der gesamten vergangenen Woche einschließlich des Wochenendes habe Wassermeister Christian Schäfer im Dauereinsatz an der Problemlösung gearbeitet. (hs)

Kommentare