Diskussion über Fluchtursachen in Wanfried

Workshop für Menschenrechte

+

Wanfried. „Was können wir tun, um Fluchtursachen überwinden?“ Dieser Frage gehen der Think-Tank-Wanfried, die Initiative Black&White und das Lampedusa-Bündnis Werra-Meißner heute bei einem Workshop nach. Los geht es um 10 Uhr, in Wanfried, Bahnhofstr. 15.

Was sind die Gründe, die Menschen in die Flucht treiben? Gibt es Möglichkeiten für uns zu helfen, diese Gründe zu beseitigen? Gibt es Möglichkeiten dafür, mit Menschen in Afrika oder im Nahen Osten und mit Menschen und besonders auch Flüchtlingen aus Afrika und dem Nahen Osten in Deutschland dafür zusammenzuarbeiten?

Diesen Fragen sollen bei dem Treffen im Think-Tank-Wanfried besprochen werden, zu dem jeder am Thema Interessierte eingeladen ist. (dir)

• Weitere Informationen gibt Wolfgang Lieberknecht unter Tel. 0 56 55/92 49 81.

Kommentare