Stadt Wanfried bietet morgen und nächsten Samstag Holzzerkleinerung an

Laubhölzer werden gehäckselt

Baum- und Strauchschnitt: Die Stadt Wanfried weist darauf hin, lediglich Schnittgut von Laubgehölzen anzuliefern. Foto: privat

An den Samstagen 31. Oktober und 7. November wird jeweils in der Zeit von 9 bis 12 Uhr auf dem Gelände Griesgraben in Wanfried Baum- und Strauchschnitt zur Zerkleinerung angenommen. Das anfallende Häckselgut kann sowohl der Stadt überlassen, als auch zur eigenen Verwendung mitgenommen werden. Wir weisen darauf hin, lediglich Schnittgut von Laubgehölzen anzuliefern. Der Durchmesser der Äste soll zwei Zentimeter nicht unter- und darf zehn Zentimeter nicht überschreiten. Die Liefermenge ist auf einen Kubikmeter (Raummeter) begrenzt. Die städtischen Bediensteten sind laut Bürgermeister Wilhelm Gebhard angewiesen, die Annahme von unverwertbarem Material zu verweigern. (red)

Kommentare