Auto überschlägt sich:Zwei Verletzte bei Unfall

+
Unfall zwischen Frieda und Wanfried

Wanfried. Bei einem Unfall zwischen Frieda und Wanfried sind am Montagnachmittag zwei Personen verletzt worden. Sie befanden sich in einem Wagen, der sich auf einem Feld überschlug.

Wie die Polizei mitteilt, waren der 26-jährige Fahrer und seine 23-jährige Beifahrerin gegen 19 Uhr von Frieda aus kommend in Richtung Wanfried unterwegs, als der junge Mann ein vor ihm fahrendes Auto überholen wollte. Während dieses Vorgangs scherte das zu überholende Fahrzeug aber selbst aus, um ein vor ihm fahrenden Lastwagen zu überholen.

Der 26-Jährige fuhr daraufhin noch weiter nach links, um einen Zusammenstoß zu vermeiden - und geriet dabei auf einen Grünstreifen und anschließend in einen Graben, wo sich das Auto überschlug und auf einem angrenzenden Feld auf der Beifahrerseite zum Liegen kam. Sowohl der 26-Jährige als auch seine Beifahrerin wurden dabei verletzt.

Der Fahrer des Autos, der während des Überholvorgangs selbst ausscherte, fuhr weiter, ohne sich um die Verunfallten zu kümmern. Es soll sich um einen silbernen VW (möglicherweise ein Kombi) handeln. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05651/9250 entgegen.

Kommentare