Autos stoßen auf B 27 zusammen: Zwei Leichtverletzte

Wehretal. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 27 zwischen Hoheneiche und Oetmanns sind am Maifeiertag zwei Personen leichtverletzt worden.

Eine 20-jährige Autofahrerin aus Meinhard fuhr in Richtung Norden. In Höhe der Abzweigung nach Eschwege geriet sie aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Auto eines 70-jährigen Mannes aus Eschwege zusammen. Die 20-jährige und eine Mitfahrerin aus dem entgegenkommenden Fahrzeug wurden dabei verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 6000 Euro. (kme)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion