Vorsitzende des Landfrauenvereins Reichensachsen erhält hohe Austeichnung

Ehrenbrief für Anita Bust

Ausgezeichnet mit dem Landesehrenbrief: (von links) Bürgermeister Jochen Kistner, Anita und Horst Bust sowie Christiane Eifler. Foto: privat/nh

Der Vorsitzenden des Landfrauenvereins Reichensachsen, Anita Bust, wurde im festlichen Rahmen von Bürgermeister Jochen Kistner der Ehrenbrief des Landes Hessen verliehen.

In ihrer Ansprache bedankten sich Bürgermeister Jochen Kistner und die stellvertretende Vorsitzende Christiane Eifler für ihr vielfältiges ehrenamtliches Engagement.

Seit über 33 Jahren ist Anita Bust im Vorstand der Landfrauen Reichensachsen tätig, davon bekleidet sie seit elf Jahren das Amt der Vorsitzenden. Über 18 Jahre war sie Mitglied im Kirchenvorstand der evangelischen Kirchengemeinde Reichensachsen aktiv, davon fünf Jahre als stellvertretende Vorsitzende.

Aber auch vielen anderen Vereinen der Gemeinde Wehretal steht Anita Bust hilfreich zur Seite, organisiert und ist zur Stelle, wenn man sie braucht.

Eine Gemeinde kann sich glücklich schätzen, wenn Bürger mit Ideen und Engagement das kulturelle Leben in der Gemeinde bereichern und gestalten.

Kommentare