Ferienspiele in der Gemeinde Wehretal enden mit einem Kindertag

Stellten Musikinstrumente aus Pappe her: die Kinder, die an den Ferienspielen in Reichensachsen teilgenommen haben. Foto:  Rimbach

Reichensachsen. „Stapelweise liegt es hier. Auf und um und zu gestalten, wie viel Wunder hat Papier", endet ein Gedicht von Mathias Kutzner, das die Kinder bei den Ferienspielen in Reichensachsen kennenlernten. Unter dem Motto „Rund ums Papier" spielten, bastelten und musizierten die Kinder zwei Wochen lang.

In der ersten Woche hatten sich 14 Kinder im Gebäude der Kleeblattschule in Reichensachsen zusammengefunden. In der zweiten Woche, die am Freitag ihren Abschluss findet, haben sich 19 Kinder angemeldet.

Gemeinsam mit den beiden Hauptbetreuerinnen Heike Koch und Mirjam-Mareike Schmidt sowie weiteren Helfern stellten die Kinder selbst Papier her, lernten verschiedene Materialien und Verarbeitungsweisen kennen und besuchten sogar die Blaue Kuppe und den Steinbruch. Außerdem standen den Kindern in der ersten Woche die Geräte der Schule zur Verfügung, bevor auch das Spielmobil der Awo weitere Möglichkeiten zum Austoben bot.

Dabei fand die Kooperation der Familienbildungsstätte Eschwege und der Gemeinde Wehretal viel Unterstützung von örtlichen Vereinen. Während die Landfrauen und das Bündnis für Familie täglich für die Teilnehmer kochten, gestaltete die Freiwillige Feuerwehr das Programm der Ferienspiele mit und testete mit den Kindern, wie Papier und Pappe brennen und wie man beides richtig löscht.

Gemeinsam mit Dieter Kirschner vom Fanfarenzug Reichensachsen drehte sich auch alles um Klänge. Mit Pappdeckeln, leeren Küchenrollen, Brötchentüten, selbst gefalteten Tüten zum Knallen und vielem mehr erforschten die Kinder verschiedene Geräusche und stellten schließlich die Band „Die PAPs“ zusammen. Unter der Leitung von Dieter Kirschner übten sie eine erste Melodie ein und spielten dazu entweder mit zwei Papprollen oder trommelten auf größeren Kartons. Am Freitag lag die Programmgestaltung ganz in den Händen der Kinder, die mit dem Kindertag den Abschluss ihrer Ferienspiele feiern.

Von Eden Sophie Rimbach

Mehr zum Thema

Kommentare