Rettungshubschrauber im Einsatz

Kollision auf B 27: 22-Jähriger Motorradfahrer schwer verunglückt

Hoheneiche. Ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Grebenstein (Landkreis Kassel)ist am Sonntagmittag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 27 bei Wehretal-Hoheneiche schwer verletzt worden.

Laut Polizeibericht war der 22-Jährige gegen 12 Uhr in einer Gruppe von drei Motorradfahrern auf der Bundesstraße 27 in Richtung Sontra unterwegs. In Höhe des Parkplatzes "Hoheneiche" beabsichtigte zu diesem Zeitpunkt  eine 75-jährige Autofahrerin aus Marburg vom Parkplatz auf die B 27 einzufahren, wobei sie die Motorradfahrer übersah.

Während es dem ersten Kradfahrer noch gelang auszuweichen, schaffte dies der 22-jährige  trotz einer Gefahrenbremsung nicht mehr. Durch den Aufprall auf das Heck des Wagens stürzte der 22-Jährige, sein Motorrad wurde in den gegenüberliegenden Straßengraben geschleudert. Der Grebensteiner verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die städtischen Kliniken nach Kassel geflogen. Im Einsatz war auch die Feuerwehr aus Hoheneiche.

Rubriklistenbild: © 112-magazin.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion