Militärorchester gastiert in Reichensachsen beim Fanfarenzug

Noch Karten für Big Band

+
Die Big Band der Bundeswehr steht für schwungvolle Unterhaltungsmusik auf hohem Niveau. Beim Benefizkonzert in Reichensachsen spielen die Profis für die jungen Amateurmusiker des Fanfarenzugs.

Reichensachsen. Die Big Band der Bundeswehr präsentiert ihr neuestes Tourprogramm am Mittwoch kommender Woche in Reichensachsen.

Das Orchester gastiert in der Sporthalle der Friedrich-Ebert-Schule in dem Wehretaler Ortsteil. Das Konzert, das auf Einladung des Fanfarenzugs Reichensachsen stattfindet, beginnt um 20 Uhr.

Die Profimusiker aus Euskirchen unterstützen mit dem Benefizkonzertes die Jugendarbeit des Fanfarenzugs. Für das im vorigen Jahr gegründete Jugendblasorchester, so Kirschner, würden noch Instrumente benötigt. „Wir wollen eine noch intensivere Ausbildung anbieten und die bestehende Kooperation an der örtlichen Grundschule weiter ausbauen.“

Die Besucher der Veranstaltung erleben das Orchester auf einer extra aufgebauten Bühne. 800 Sitzplätze werden in der Halle angeboten. Eintrittskarten gibt es unter fanfarenzug-reichensachsen.de, bei allen Filialen der Sparkasse Werra-Meißner und bei der Werra-Rundschau in Eschwege. Ein Ticket kostet im Vorverkauf 18 Euro und an der Abendkasse 20 Euro.

Seit der Gründung im Jahr 1971 hat die Big Band der Bundeswehr unzählige Konzerte gegeben, bei denen mehr als sechzehn Millionen Euro für wohltätige Zwecke eingespielt wurden. Außerdem ist die Band häufig weltweit in diplomatischer Mission für die Bundesregierung unterwegs, um für den guten Ton auf internationalem Parkett zu sorgen. Zu den Auftrittsorten in aller Welt zählen Moskau, New York, Oslo, Madrid, Tokio oder die Einsatzorte der Bundeswehr im Auftrag der Vereinten Nationen überall auf der Welt. Ob Open-Air Konzert, Staatsbesuch, Benefizkonzert, Tanzgala, Presseball, Ball des Sports, Kanzler- oder Bundespräsidentenfest - die Big Band der Bundeswehr sorgt bei jedem Anlass für den richtigen musikalischen Rahmen.

Heute setzt sich das Orchester aus 26 Profi-Musikern zusammen, die alle Solisten auf ihren Instrumenten sind. Aktuelle Hits, Swing, Rock und Pop werden von den Mitgliedern des Ensembles beherrscht. (WR)

Kommentare