Während der Fahrt vom Roller gefallen: Mann wird schwer verletzt

Reichensachsen. Ein 55-jähriger Rollerfahrer aus der Gemeinde Wehretal ist bei einem Unfall zwischen Reichensachsen und Eschwege am Montagmittag schwer verletzt worden.

Das teilte die Polizei mit.

Der 55-Jährige war während der Fahrt vom Roller gefallen. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Klinikum nach Eschwege eingeliefert. Am Roller, der zunächst fahrerlos weiterrollte und erst auf einem Feld zum Stehen kam, entstand Schaden in Höhe von 250 Euro. (esp)

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion