Wäschekorb angezündet: Polizei ermittelt

Hoheneiche. Ob mit Absicht oder aus Unachtsamkeit, steht noch nicht fest. Sicher ist aber, dass ein Wäschekorb in einem Haus in Hoheneiche angezündet wurde.

Es war 23.10 Uhr, als die Feuerwehr am Dienstagabend zu einem Einsatz in die Kniestraße in Hoheneiche gerufen wurde. Dort wurde, wie sich laut Polizeiangaben herausstellte, im Kellerbereich eines Wohnhauses ein Wäschekorb angezündet. Durch das Feuer wurde auch ein Stützbalken des Anbaus beschädigt. Das Feuer wurde durch den Geschädigten selbst gelöscht, sodass nur geringer Sachschaden von 50 Euro entstand. Dennoch ermittelt jetzt die Polizei: Denn bereits am Samstag hatte, ebenfalls in den späten Abendstunden gegen 22 Uhr, auf dem Anwesen eine Altpapiertonne gebrannt. Hinweise an die Polizei in Eschwege unter Telefon 05651/9250.

Mehr zum Thema

Kommentare