Wichtelfest: Anhänger eines Schausteller beschädigt und dann abgehauen

+
Nach tödlichem Überfall: Polizei sucht dritten Verdächtigen

Reichensachsen. Beim Aufbau zum Wichtelfest wurde der Anhänger eines Schaustellers beschädigt. Der Täter flüchtete.

Die Unfallflucht ereignete sich laut Polizei im Zeitraum von vergangenem Dienstag, 22.30 Uhr bis Mittwochmorgen, 10.30 Uhr auf dem Festplatz an der Bahnhofstraße in Reichensachsen. Dabei beschädigte ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer den abgestellten Anhänger eines Schaustellers. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf 2000 Euro geschätzt. Die Beamten ermitteln jetzt. 
Hinweise an die Polizei Eschwege unter 05651/9250.

Kommentare