Wilde Fingerspiele: Tastaturpuzzeln im Trend

+
Die Tastatur im Originalzustand: So sollte sie nach dem Zusammensetzen der einzelnen Tasten wieder aussehen.

Stuttgart - Wilde Fingerspiele finden auf der Stuttgarter Messe Hobby & Elektronik statt. Denn dort wird der erste Deutsche Meister im Tastaturpuzzeln gesucht.

Hier ist nicht nur Fingerspitzengefühl, sondern auch Schnelligkeit gefragt. Auf der Stuttgarter Messe Hobby & Elektronik wird vom 12. bis 15. November die erste Deutsche Meisterschaft im Tastaturpuzzeln ausgetragen.

Die World Wide Championship of LAN-Gaming (WWCL) hat das Tastaturpuzzeln erst vor kurzem in das Wettbewerbsprogramm aufgenommen. Beim Tastaturpuzzeln geht es darum, möglichst schnell 105 Tasten auf eine lose Computer-Tastatur wieder in die richtige Reichenfolge einzusetzen. Dafür haben die Teilnehmer 100 Sekunden Zeit. Wo man anfängt ist egal, hauptsache die Tasten sitzen wieder an der richtigen Stelle.

ku

Kommentare