Bonus für Versicherte

Erste Kasse schafft Zahnarzt-Praxisgebühr ab

+

Hamburg - Eine Krankenkasse schafft jetzt die Praxisgebühr bei Zahnarztbesuchen ab. Dies soll laut Zeitungsberichten sogar rückwirkend zum 1. Januar 2012 geschehen.

Als erste gesetzliche Krankenkasse schafft die Hanseatische Krankenkasse (HEK) offenbar die Praxisgebühr bei Zahnarztbesuchen ab.

Der Zahn: Von Krone bis Wurzel

Der Zahn: Von Krone bis Wurzel

Rückwirkend zum 1. Januar 2012 wolle die HEK ihren Versicherten die zehn Euro pro Quartal im Rahmen eines Bonusprogramms erstatten, berichtet die “Bild“-Zeitung (Freitagausgabe). Damit verzichte die Kasse jährlich auf Einnahmen von etwa 2,5 Millionen Euro zugunsten der rund 400.000 Versicherten.

dapd

Praxisgebühr vorerst nicht abgeschafft

Praxisgebühr bleibt erhalten - keine Beitragssenkung

Kommentare