Brennender Lastwagen Ursache für Fährenbrand

+
Die "Lisco Gloria" vor Fehmarn brennt immer noch.

Kiel - Das verheerende Feuer auf der Ostseefähre “Lisco Gloria“ ist nach einer Zeugenaussage durch den Brand eines Lastwagenaggregats ausgelöst worden.

LesenSie auch:

Nach Explosion: Fähre mit über 200 Passagieren brennt

Ein Besatzungsmitglied habe bei einem Rundgang Rauch an einem Lastwagen festgestellt und zunächst einen eigenen Löschversuch unternommen, berichtete der Leiter des Lagezentrums im schleswig-holsteinischen Innenministerium, Joachim Gutt, am Samstagabend im NDR-Fernsehen. Als der Versuch fehlschlug, habe der Mann den Kapitän informiert, der die Rettungsmaßnahmen eingeleitet habe. Die Nähe des Brandherdes zum Tank der Zugmaschine erkläre auch die Explosion.

dpa

Kommentare