Verheerende Feuer

Buschbrand wütet in Bergen bei Sydney

Brisbane - Mehr als 200 australische Feuerwehrleute kämpfen derzeit gegen einen Buschbrand in den Bergen westlich von Sydney.

Einwohner in Blaxland und Warrimoo seien von den Rettungskräften zum Verlassen des Gebietes in den Blue Mountains aufgefordert worden, berichtete der Sender ABC am Freitag. Aufgrund des unwegsamen Geländes sei es schwierig, das Feuer einzudämmen, hieß es weiter. Erst vor einem Jahr hatten Brände mehr als 200 Häuser und tausende Hektar Land in dem Gebiet zerstört.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare