Lachen gegen Pinkeln

Wandfliesen gegen Wildpinkler

Dresden, Wildpisser
1 von 8
Im Rahmen der Aktion "Szeneviertel ja - Dreckecken nein" soll in Neustadt kreativ für Sauberkeit geworben werden. Die Fliesen werden in etwa auf Augenhöhe der Wildpinkler angebracht.
Dresden, Wildpisser
2 von 8
Projektleiter Torsten Wiesener präsentiert eine der Anti-Wilpinkler-Fliesen im Dresdner Viertel Neustadt.
Dresden, Wildpisser
3 von 8
Der Blumentopf erwischt auf dieser Fliese nur den Wildpinkler. Auch ein Grund um auf Sauberkeit zu achten.
Dresden, Wildpisser
4 von 8
Kreativ und lustig sollten sie sein. Und Aufmerksamkeit erregen. Vorallem die der Urinierenden.
Dresden, Wildpisser
5 von 8
Ortsamtsleiter Andre Barth, Grundschuldirektor Olaf Böttger und Projektleiter Torsten Wiesener machen sich gemeinsam für mehr Sauberkeit im Szeneviertel Neustadt stark.
Dresden, Wildpisser
6 von 8
Ortsamtsleiter Andre Barth und Grundschulleiter Olaf Böttger befestgen eine der Falschpisser-Fliesen in der Nähe der Grundschule. Den Kindern ein Vorbild.
Dresden, Wildpisser
7 von 8
Sogar die nervige Freundin, die gerne über die Beziehung reden möchte, kann den Wildpisser von der Verrichtung seiner Notdurft nicht abhalten. Der Comic auf der Fliese allerdings schon.
Dresden, Wildpisser
8 von 8
Ortsamtsleiter Andre Barth und Grundschulleiter Olaf Böttger befestgen eine der Falschpisser-Fliesen in der Nähe der Grundschule. Den Kindern ein Vorbild.

Dresden - Das angesagt Szeneviertel Neustadt hat ein florierendes Nachtleben. Leider gibt es dort aber auch haufenweise Wildpinkler. Um diese zu stoppen, sollen nun diese Fliesen helfen.