Toter Deutscher treibt in Kärntner See

+
In einer der vielen Badeseen in Südostkärnten trieb ein toter deutscher Urlauber aus Sachsen-Anhalt.

Wien/Klagenfurt - Badegäste haben am Samstag in Kärnten die Wasserleiche eines 26-jährigen Mannes aus Deutschland in einem See entdeckt.

Die Leiche des Magdeburgers sei bereits einige Stunden tot im Klopeiner See getrieben, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA. Woran der deutsche Urlauber genau starb, ist noch unklar.

dpa

Kommentare