Anwohner haben Sicherheitsbedenken

Entzugsheim für radikale Islamisten

1 von 20
Ein Schloss auf dem Land soll bald Räume bieten, in denen ehemalige Islamisten Abstand nehmen können vom radikalen Gedankengut der Hassprediger und Dschihadisten.
2 von 20
Ein Schloss auf dem Land soll bald Räume bieten, in denen ehemalige Islamisten Abstand nehmen können vom radikalen Gedankengut der Hassprediger und Dschihadisten.
3 von 20
Ein Schloss auf dem Land soll bald Räume bieten, in denen ehemalige Islamisten Abstand nehmen können vom radikalen Gedankengut der Hassprediger und Dschihadisten.
4 von 20
Ein Schloss auf dem Land soll bald Räume bieten, in denen ehemalige Islamisten Abstand nehmen können vom radikalen Gedankengut der Hassprediger und Dschihadisten.
5 von 20
Ein Schloss auf dem Land soll bald Räume bieten, in denen ehemalige Islamisten Abstand nehmen können vom radikalen Gedankengut der Hassprediger und Dschihadisten.
6 von 20
Ein Schloss auf dem Land soll bald Räume bieten, in denen ehemalige Islamisten Abstand nehmen können vom radikalen Gedankengut der Hassprediger und Dschihadisten.
7 von 20
Ein Schloss auf dem Land soll bald Räume bieten, in denen ehemalige Islamisten Abstand nehmen können vom radikalen Gedankengut der Hassprediger und Dschihadisten.
8 von 20
Ein Schloss auf dem Land soll bald Räume bieten, in denen ehemalige Islamisten Abstand nehmen können vom radikalen Gedankengut der Hassprediger und Dschihadisten.

Tours - Bald eröffnet in Frankreich die erste Entzugseinrichtung für radikale Islamisten. Im geschützten Raum sollen sie die Möglichkeit bekommen, vom radikalen Gedankengut loszukommen und Kritikfähigkeit lernen.