Bewährungsstrafe für Kuss und Grapscherei beim Open Flair
Eschwege

Bewährungsstrafe für Kuss und Grapscherei beim Open Flair

Eschwege. Ein 21-jähriger Mann aus Syrien hat sich beim Open Flair 2016 in Eschwege auf eine junge Frau gelegt, sie gegen ihren Willen geküsst - auch mit Zunge - und ihr von hinten in die Hose gegrapscht. Das sah Amtsgerichtsdirektor Dr. Alexander …
Bewährungsstrafe für Kuss und Grapscherei beim Open Flair

Im Kreis sind noch 455 Jobs zu vergeben

Werra-Meißner. Für Arbeitssuchende bietet das neue Jahr eine Vielzahl an Möglichkeiten. 455 versicherungspflichtige freie Arbeitsstellen stehen zur Verfügung.
Im Kreis sind noch 455 Jobs zu vergeben

Neujahrsempfang des Kirchenkreises Eschwege

Eschwege. Es ist der erste gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres. Der Neujahrsempfang des Kirchenkreises Eschwege bringt nach der Zeit der Besinnung zwischen den Jahren alle Entscheidungsträger des Kirchenkreises das erste Mal wieder zusammen. …
Neujahrsempfang des Kirchenkreises Eschwege

Einblicke in die DLRG-Wache am Werratalsee

Einblicke in die DLRG-Wache am Werratalsee

Mehr als 20 Fälle von sexuellem Missbrauch an Kindern am Kreis

Werra-Meißner. Die Zahl der Missbrauchsfälle an Kindern, die zur Anzeige gebracht worden sind, bleibt im Werra-Meißner-Kreis nach wie vor konstant.
Mehr als 20 Fälle von sexuellem Missbrauch an Kindern am Kreis

Pflicht seit zwei Jahren: Rauchmelder rettet 22-mal Leben

Werra-Meißner. Seit zwei Jahren ist gesetzlich vorgeschrieben, dass in Wohnungen und Häusern Rauchmelder installiert werden müssen, bei Neubauten gilt diese Regelung in Hessen schon seit Mitte 2005. Für die Feuerwehren im Kreis bringen die im Großen …
Pflicht seit zwei Jahren: Rauchmelder rettet 22-mal Leben

Tempo 30: Vor Schulen im Kreis kein Handlungsbedarf

Werra-Meißner. Vor Schulen, Kindergärten und Seniorenheimen maximal 30 Stundenkilometer fahren: Wollten hessische Kommunen das durchsetzen, mussten sie bislang nachweisen, dass es dort einen Unfallschwerpunkt gebe.
Tempo 30: Vor Schulen im Kreis kein Handlungsbedarf

Netzausfall: Im Klinikum gibt es im OP sofort Notstrom

Eschwege. 15 Sekunden vergehen, dann springt im Krankenhaus in Eschwege das Notstromaggregat an und versorgt die wichtigsten Stromverbraucher in dem Klinikum mit elektrischer Energie.
Netzausfall: Im Klinikum gibt es im OP sofort Notstrom

Einbrecher am Bürgermeister-Rudolph-Ring war der Hausbesitzer

Eschwege. Polizeimeldungen können auch unterhaltsam sein. Gestern berichteten wir noch von einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus am Bürgermeister-Rudolph-Ring in Eschwege und riefen dazu auf, dass sich Zeugen an die Polizei wenden sollen. …
Einbrecher am Bürgermeister-Rudolph-Ring war der Hausbesitzer

Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Eschwege

Eschwege. Ein Unfall mit zwei schwer und einer leicht verletzten Person hat sich am frühen Freitagnachmittag auf der B 452 zwischen Eschwege und Reichensachsen ereignet.
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Eschwege

Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Eschwege

Ein Unfall mit einer schwerst, einer schwer und einer leicht verletzten Person hat sich gestern um 14.10 Uhr auf der B 452 zwischen Eschwege und Reichensachsen in Höhe der Domäne Vogelsburg ereignet.
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Eschwege

Oberhöner Roland Bietz hat in seinem Carport eine riesige Krippe gebaut

Oberhone. Angefangen hat alles mit einer Dekupiersäge. Heute, gut 20 Jahre nach dem Kauf, dient das komplette Carport von Besitzer Roland Bietz auf dem Bückeberg 49 im Eschweger Stadtteil Oberhone als Krippe für selbst geschnitzte Holzfiguren aus …
Oberhöner Roland Bietz hat in seinem Carport eine riesige Krippe gebaut

Zahl der jugendlichen Komasäufer sinkt

Werra-Meißner. Die Zahl der jugendlichen Komasäufer ist im Kreis zurückgegangen. Das bestätigt Harald Nolte von der Fachstelle für Suchtprävention des Diakonischen Werkes Werra-Meißner auf Anfrage unserer Zeitung.
Zahl der jugendlichen Komasäufer sinkt

Senioren durchschauen Abzocke-Versuche: Trickbetrüger scheitern zweimal

Hessisch Lichtenau/ Eschwege. Gleich zweimal scheiterten Unbekannte, die Senioren im Werra-Meißner-Kreis mit dem sogenannten Enkeltrickbetrug abzocken wollten.
Senioren durchschauen Abzocke-Versuche: Trickbetrüger scheitern zweimal

Dammabdichtung soll den Werratalsee retten

Eschwege. Mehr als 60 Prozent des Phosphateintrags in den Werratalsee würden verhindert, wenn aus der Werra dieser Schadstoffe nicht länger in den See gelangen könnten.
Dammabdichtung soll den Werratalsee retten

Nach 56 Jahren: Günter Schneider führt Eschweger Filmclub nicht mehr

Eschwege. Eines kann Manfred Heide schon jetzt einmal versprechen. 56 Jahre lang wird er nicht der Vorsitzende des Eschweger Filmclubs bleiben - sollte das doch passieren, wäre der 64-Jährige etwas verwundert, schmunzelt er.
Nach 56 Jahren: Günter Schneider führt Eschweger Filmclub nicht mehr

Von Werraland zur Horsemen’s Residence: Darline Waldeck ist sehr glücklich

Eschwege. Sie lacht, sie spricht behutsam mit dem Riesen, verteilt Streicheleinheiten, kämmt seine Mähne und seinen Schweif. Darline Waldeck ist, wenn sie mit Mäcces, dem 1,90 Meter hohen Shire-Horse, zusammen ist, glücklich und in ihrem Element.
Von Werraland zur Horsemen’s Residence: Darline Waldeck ist sehr glücklich

Gericht verurteilt Sozialbetrüger zu Bewährungsstrafen

Eschwege. Zu eineinhalbjährigen Haftstrafen, die zur Bewährung ausgesetzt wurden, hat das Schöffengericht unter dem Vorsitz von Amtsgerichtsdirektor Dr. Alexander Wachter am Dienstag in Eschwege einen 55 Jahre alten früheren Unternehmer aus dem …
Gericht verurteilt Sozialbetrüger zu Bewährungsstrafen

Eigentümerwechsel: Aral gibt Eschweger Tankstelle auf

Eschwege. Die Aral AG hat ihren Standort in Eschwege aufgegeben. Am vergangenen Mittwoch wurde zum letzten Mal Sprit unter dem blau-weißen Logo verkauft.
Eigentümerwechsel: Aral gibt Eschweger Tankstelle auf

FWG will Wildtierverbot in Eschwege

Eschwege. In der Kreisstadt Eschwege sollen Zirkusunternehmen, die Wildtiere vorführen, nicht länger auftreten dürfen. Das ist das Ziel einer Initiative der FWG-Stadtverordnetenfraktion.
FWG will Wildtierverbot in Eschwege