Trotz Krise: Konsumklima bleibt konstant

Nürnberg - Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland ist trotz der Hiobsbotschaften aus der Wirtschaft noch immer erstaunlich gut.

Der Konsumklima-Index sei im Mai auf insgesamt niedrigem Niveau stabil geblieben, teilte die Forschungsgesellschaft GfK am Dienstag in Nürnberg mit. Ob dies auch in den kommenden Monaten so bleibe, hänge entscheidend von der Lage auf dem Arbeitsmarkt ab.

Zum zweiten Mal in Folge erwarteten die rund 2000 Befragten eine Verbesserung der konjunkturellen Entwicklung. Allerdings rechnen sie zunehmend damit, im kommenden Jahr persönlich weniger Geld zur Verfügung zu haben. Derzeit ist die Anschaffungsneigung noch unverändert. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare