Anna-Katharina Ahnefeld

Anna-Katharina Ahnefeld

Katharina Ahnefeld schreibt als Redakteurin für IPPEN.MEDIA in Köln am liebsten über internationale Politik mit Fokus auf globale Probleme und systemische Missstände.

Die gebürtige Ulmerin studierte Germanistik und Geschichte in Freiburg i. Breisgau und den Master-of-Science-Studiengang "Journalism and Media in Europe" in Brüssel. Ihre Thesis verfasste sie über die Artikulation von Populismus und Nationalismus am Beispiel der AfD. Im Anschluss absolvierte sie ein crossmediales Volontariat bei der Hessischen Niedersächsischen Allgemeinen in Kassel mit Stationen unter anderem bei fr.de in Frankfurt am Main.

Zuletzt verfasste Artikel:

Warnung an EU-Staaten vor Egoismus in Energiekrise – „Auch, wenn es weh tut“

Jens Geier im Interview

Warnung an EU-Staaten vor Egoismus in Energiekrise – „Auch, wenn es weh tut“

Die EU will die Energiekrise lösen und Übergewinne von Stromerzeugern abschöpfen. SPD-Europapolitiker Jens Geier über den anstehenden Winter, China und die viel besungene europäische Solidarität.
Warnung an EU-Staaten vor Egoismus in Energiekrise – „Auch, wenn es weh tut“
„Wir müssen Orbán isolieren“: EU-Politiker fordert härtere Gangart – um andere Länder abzuschrecken

Russland im Ukraine-Krieg

„Wir müssen Orbán isolieren“: EU-Politiker fordert härtere Gangart – um andere Länder abzuschrecken

Polen wächst über sich hinaus, Ungarn kokettiert immer wieder mit Blockaden. Der Russland-Ukraine-Krieg hat Auswirkungen auf das bilaterale Verhältnis. EU-Politiker Daniel Freund (Grüne) geht Viktor Orbán hart an.
„Wir müssen Orbán isolieren“: EU-Politiker fordert härtere Gangart – um andere Länder abzuschrecken
Eine „neue Realität“ für Europa: Von der Leyen übt Selbstkritik – und denkt schon an die nächste Krise

Rede zur Lage der Union

Eine „neue Realität“ für Europa: Von der Leyen übt Selbstkritik – und denkt schon an die nächste Krise

Ursula von der Leyen macht in ihrer dritten Rede zur Lage der Union große Ankündigungen in Sachen Energiekrise. Sie richtet emotionale Worte an Olena Selenska.
Eine „neue Realität“ für Europa: Von der Leyen übt Selbstkritik – und denkt schon an die nächste Krise
Angriffe auf trans* Personen: Was befeuert den Hass gegen die LGBTQIA+-Community?

Tod von Malte C. aus Münster

Angriffe auf trans* Personen: Was befeuert den Hass gegen die LGBTQIA+-Community?

Dass sich die queere Community nicht mehr versteckt, ist eine große gesellschaftliche Errungenschaft. Leider scheint es, als führe mehr Sichtbarkeit auch zu mehr Gewalt. Das zeigt nicht nur der Fall Malte C. aus Münster.
Angriffe auf trans* Personen: Was befeuert den Hass gegen die LGBTQIA+-Community?
Lambsdorff: „Ich bin nervös, was den europäischen Zusammenhalt angeht, sollte Frau Meloni Italien regieren“

Neuwahlen stehen bevor

Lambsdorff: „Ich bin nervös, was den europäischen Zusammenhalt angeht, sollte Frau Meloni Italien regieren“

Italien wählt am 25. September – aller Wahrscheinlichkeit rechts. FDP-Außenpolitiker Graf Lambsdorff über politische Irrlichter und die möglichen Konsequenzen der Wahl.
Lambsdorff: „Ich bin nervös, was den europäischen Zusammenhalt angeht, sollte Frau Meloni Italien regieren“
AKW-Experten vor Saporischschja-Visite: Russland begrenzt Besuch schon jetzt

News-Ticker zur Kriegsdiplomatie

AKW-Experten vor Saporischschja-Visite: Russland begrenzt Besuch schon jetzt

Der Iran soll Drohnen an Putins Russland geliefert haben. Mit den Waffen gibt es aber wohl Probleme. News-Ticker zur Diplomatie im Ukraine-Krieg.
AKW-Experten vor Saporischschja-Visite: Russland begrenzt Besuch schon jetzt
Norwegens Spagat zwischen Ökonomie, Umwelt – und dem europäischen Durst nach Öl und Gas

Partner in der Energienot

Norwegens Spagat zwischen Ökonomie, Umwelt – und dem europäischen Durst nach Öl und Gas

In der größten Energienot wendet sich Europa Norwegen zu. Als zweitgrößter Öl- und Gaslieferant Deutschlands und der EU ist Oslo ein begehrter Partner – auf Kosten des Klimas?
Norwegens Spagat zwischen Ökonomie, Umwelt – und dem europäischen Durst nach Öl und Gas
Ein Jahr Taliban-Herrschaft in Afghanistan: „Meine Theorie ist, dass es einen Bürgerkrieg geben wird“

Jahrestag der Machtübernahme

Ein Jahr Taliban-Herrschaft in Afghanistan: „Meine Theorie ist, dass es einen Bürgerkrieg geben wird“

Überstürzt zogen sich die internationalen Truppen im August 2021 aus Afghanistan zurück. Journalistin Waslat Hasrat-Nazimi fürchtet eine weitere Eskalation.
Ein Jahr Taliban-Herrschaft in Afghanistan: „Meine Theorie ist, dass es einen Bürgerkrieg geben wird“
Trump oder „Trump mit Gehirn“? USA-Expertin Brockschmidt fürchtet: „So wie bisher oder schlimmer“

Kommt der Ex-Präsident zurück?

Trump oder „Trump mit Gehirn“? USA-Expertin Brockschmidt fürchtet: „So wie bisher oder schlimmer“

Dass Donald Trump erneut als US-Präsident kandidieren will, gilt als gewiss. Doch aus den eigenen Reihen droht ihm Gefahr. Der Trumpismus könnte jedoch auch ohne den Ex-Präsidenten weiterleben.
Trump oder „Trump mit Gehirn“? USA-Expertin Brockschmidt fürchtet: „So wie bisher oder schlimmer“
Pia Lamberty: „Wir werden kriegsmüde – aber genau das wird Russland ausnutzen“

Interview zur Energiekrise

Pia Lamberty: „Wir werden kriegsmüde – aber genau das wird Russland ausnutzen“

Ist die Energiekrise für das Querdenker:innen-Milieu eine neue Projektionsfläche? Sozialpsychologin Pia Lamberty erwartet in den kommenden Monaten große rechtsextreme Mobilisierungsversuche.
Pia Lamberty: „Wir werden kriegsmüde – aber genau das wird Russland ausnutzen“
„Die größte Bedrohung für Russland ist nicht die Nato-Erweiterung, sondern der EU-Beitritt der Ukraine“

Expertin sieht nervösen Putin

„Die größte Bedrohung für Russland ist nicht die Nato-Erweiterung, sondern der EU-Beitritt der Ukraine“

Russland und Wladimir Putin übersehen die Gefahr der Ukraine-Bindung an die EU, glaubt Politik-Professorin Börzel. Doch auch Europa droht neben dem Krieg ein weiterer Brandherd.
„Die größte Bedrohung für Russland ist nicht die Nato-Erweiterung, sondern der EU-Beitritt der Ukraine“
„Putin könnte sich danach entschlossen haben, in die Ukraine einzumarschieren“

Selenskyj-Biograf über Begegnung im Jahr 2019

„Putin könnte sich danach entschlossen haben, in die Ukraine einzumarschieren“

Im Ukraine-Krieg verwandelte sich Wolodymyr Selenskyj über Nacht zum Kriegshelden. Dieser Faszination geht der Biograf Wojciech Rogacin nach und spricht nun im Interview.
„Putin könnte sich danach entschlossen haben, in die Ukraine einzumarschieren“
Röttgen warnt vor deutschem Zögern: „Wenn Russland in der Ukraine Erfolg hat, werden andere Länder folgen“

Exklusiv-Interview

Röttgen warnt vor deutschem Zögern: „Wenn Russland in der Ukraine Erfolg hat, werden andere Länder folgen“

Norbert Röttgen attestiert der Bundesregierung im Ukraine-Krieg ein „historisches Versäumnis“. Im Interview spricht er über Waffenlieferungen, Energiepolitik – und Annalena Baerbock.
Röttgen warnt vor deutschem Zögern: „Wenn Russland in der Ukraine Erfolg hat, werden andere Länder folgen“
Selenskyjs Verwandlung zum Kriegshelden – und wie sich Putin in ihm täuschte

Neue Biografie

Selenskyjs Verwandlung zum Kriegshelden – und wie sich Putin in ihm täuschte

Wer ist der Mann, der zum Symbol des ukrainischen Widerstands gegen das scheinbar übermächtige Russland aufstieg? Eine neue Biografie widmet sich Wolodymyr Selenskyj. Wir veröffentlichen erste Auszüge.
Selenskyjs Verwandlung zum Kriegshelden – und wie sich Putin in ihm täuschte
„Man kann der Bevölkerung etwas zumuten und trotzdem beliebt sein“

Interview mit Historikerin Hedwig Richter

„Man kann der Bevölkerung etwas zumuten und trotzdem beliebt sein“

Hedwig Richter ist eines der bekanntesten Gesichter der Geschichtswissenschaft. Im Interview spricht sie über große aktuelle Krisen und erklärt, warum Politiker viel mehr Mut haben sollten.
„Man kann der Bevölkerung etwas zumuten und trotzdem beliebt sein“
G7-Milliarden gegen die Hungerkrise - doch Hilfsorganisationen reagieren alarmiert

Weltweite Lebensmittelknappheit

G7-Milliarden gegen die Hungerkrise - doch Hilfsorganisationen reagieren alarmiert

Die G7 will „gemeinsam gegen den Hunger“ vorgehen, verkündet Kanzler Olaf Scholz. Die Welthungerhilfe etwa reagiert trotzdem enttäuscht. Die Maßnahmen seien nur ein Anfang, reichten aber nicht aus.
G7-Milliarden gegen die Hungerkrise - doch Hilfsorganisationen reagieren alarmiert
Ukraine-Beitritt zur EU: Hofreiter feiert „Meilenstein“ - doch Westbalkan attestiert „ernstes Problem“

EU-Gipfel in Brüssel

Ukraine-Beitritt zur EU: Hofreiter feiert „Meilenstein“ - doch Westbalkan attestiert „ernstes Problem“

Europapolitikerin Katarina Barley und Grünen-Politiker Anton Hofreiter unterstützen den EU-Beitrittsstatus der Ukraine. Die Länder des Westbalkans sind währenddessen frustriert.
Ukraine-Beitritt zur EU: Hofreiter feiert „Meilenstein“ - doch Westbalkan attestiert „ernstes Problem“
Gipfel zu Ukraine-Beitritt: Barley lehnt beschleunigten Prozess ab und fordert EU-Perspektive für Westbalkan

Interview mit SPD-Politikerin

Gipfel zu Ukraine-Beitritt: Barley lehnt beschleunigten Prozess ab und fordert EU-Perspektive für Westbalkan

Katarina Barley plädiert als Vize-Parlamentspräsidentin der EU für die Ukraine als Beitrittskandidat. Im IPPEN.MEDIA-Interview warnt sie jedoch davor, den Westbalkan auf dem Weg zu verlieren.
Gipfel zu Ukraine-Beitritt: Barley lehnt beschleunigten Prozess ab und fordert EU-Perspektive für Westbalkan
„Grenze zur Demütigung nicht überschreiten“: Kubicki widerspricht Scholz im Fall Schröder

Doppelschlag vom Ex-Regierungschef

„Grenze zur Demütigung nicht überschreiten“: Kubicki widerspricht Scholz im Fall Schröder

Gerhard Schröder prüft Schritte gegen den Verlust seiner Altkanzler-Privilegien - und wirft beim Ölkonzern Rosneft hin. Der Termin für eine Anhörung in SPD-Parteiordnungsverfahren steht.
„Grenze zur Demütigung nicht überschreiten“: Kubicki widerspricht Scholz im Fall Schröder
Kreml weitete Einreisverbote aus: Zuckerberg und andere Promis dürfen nicht mehr nach Russland

Ticker zur Kriegs-Diplomatie

Kreml weitete Einreisverbote aus: Zuckerberg und andere Promis dürfen nicht mehr nach Russland

Italien hat einen Friedensplan vorgelegt, der den Ukraine-Russland-Krieg auf diplomatischem Weg beenden soll. Der News-Ticker zu internationalen Reaktionen.
Kreml weitete Einreisverbote aus: Zuckerberg und andere Promis dürfen nicht mehr nach Russland
Scholz empfängt den Emir von Katar: Habeck unterschreibt Vereinbarung – es geht ums Gas

Alternativen zu Russland

Scholz empfängt den Emir von Katar: Habeck unterschreibt Vereinbarung – es geht ums Gas

Der russische Krieg gegen die Ukraine richtet den Blick für Erdgas-Lieferungen in Richtung Katar. Nach Robert Habeck trifft nun Kanzler Scholz auf den Emir.
Scholz empfängt den Emir von Katar: Habeck unterschreibt Vereinbarung – es geht ums Gas
NRW-Wahl: Ordnungsamt muss bei Wüst-Party anrücken -  Merz über Wahlsieg: „CDU wieder auf Platz eins“

Live-Ticker

NRW-Wahl: Ordnungsamt muss bei Wüst-Party anrücken - Merz über Wahlsieg: „CDU wieder auf Platz eins“

Die CDU feiert bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen einen klaren Sieg. Auch die Grünen jubeln. Kommt jetzt Schwarz-Grün? Die NRW-Wahl im Live-Ticker. 
NRW-Wahl: Ordnungsamt muss bei Wüst-Party anrücken - Merz über Wahlsieg: „CDU wieder auf Platz eins“
Putin-Scherge Medwedew lacht über G7-Statement zu Ukraine - Baerbock stellt Russland Bedingung für Dialog

Ukraine-Russland-Verhandlungen

Putin-Scherge Medwedew lacht über G7-Statement zu Ukraine - Baerbock stellt Russland Bedingung für Dialog

Der ukrainische Außenminister Kuleba bestärkte, dass die Ukraine keine Gebiete an Russland abgeben werde. News-Ticker zu Verhandlungen im Ukraine-Krieg.
Putin-Scherge Medwedew lacht über G7-Statement zu Ukraine - Baerbock stellt Russland Bedingung für Dialog
Koalition in NRW nach der Wahl: Wüst siegt, doch seine Regierung ist damit abgewählt

CDU und SPD werben um Grüne

Koalition in NRW nach der Wahl: Wüst siegt, doch seine Regierung ist damit abgewählt

Nordrhein-Westfalen wählte bei der Landtagswahl 2022 ein neues Parlament. Daraus bildet sich eine neue Regierung - wer geht eine Koalition ein? News-Ticker.
Koalition in NRW nach der Wahl: Wüst siegt, doch seine Regierung ist damit abgewählt
Ukraine-Krieg: „Blutige Kämpfe“ toben am Stahlwerk in Mariupol - Russland kündigt Feuerpause an

Ticker zur militärischen Lage

Ukraine-Krieg: „Blutige Kämpfe“ toben am Stahlwerk in Mariupol - Russland kündigt Feuerpause an

Ein ranghoher Kremlbeamter hat Mariupol besucht. Im Asow-Stahlwerk kommt es zu heftigen Kämpfen – eine Feuerpause soll geplant sein. Der Militär-Ticker zum Ukraine-Krieg.
Ukraine-Krieg: „Blutige Kämpfe“ toben am Stahlwerk in Mariupol - Russland kündigt Feuerpause an
„Tragödie“: Söder überrascht mit Reaktions-Spagat zu Mayer-Aus – der räumt „emotionales Streitgespräch“ ein

CSU in Schwierigkeiten

„Tragödie“: Söder überrascht mit Reaktions-Spagat zu Mayer-Aus – der räumt „emotionales Streitgespräch“ ein

Nach Eklat mit einem Journalisten: CSU-Generalsekretär Stephan Mayer ist zurückgetreten. Parteichef Markus Söder steht vor einer unerwarteten Neubesetzung.
„Tragödie“: Söder überrascht mit Reaktions-Spagat zu Mayer-Aus – der räumt „emotionales Streitgespräch“ ein
„Ist Putin krank?“ Lawrow lacht – und schürt so neue Spekulationen

Gerüchte im Ukraine-Krieg

„Ist Putin krank?“ Lawrow lacht – und schürt so neue Spekulationen

Die Spekulationen über den Gesundheitszustand Wladimir Putins reißen nicht ab. Außenminister Sergej Lawrow reagierte nun auf unerwartete Weise.
„Ist Putin krank?“ Lawrow lacht – und schürt so neue Spekulationen
Deutschland rutscht im Pressefreiheits-Ranking ab – Baerbock lobt Ukraine-Reporter

Gewalt bei Demonstrationen

Deutschland rutscht im Pressefreiheits-Ranking ab – Baerbock lobt Ukraine-Reporter

Die Bundesrepublik steigt im internationalen Vergleich bei der Pressefreiheit ab. Grund sind so viele gewaltsame Angriffe gegen Journalisten wie noch nie.
Deutschland rutscht im Pressefreiheits-Ranking ab – Baerbock lobt Ukraine-Reporter
Kiew-Attacke während UN-Besuch: Siko-Chef verurteilt Putin scharf – „Man denkt, man kann nicht tiefer sinken“

„Wer garantiert, dass er aufhört?“

Kiew-Attacke während UN-Besuch: Siko-Chef verurteilt Putin scharf – „Man denkt, man kann nicht tiefer sinken“

Noch während des Besuchs von UN-Generalsekretär Guterres schlugen Raketen in Kiew ein. Siko-Chef Heusgen verurteilt Russlands Angriff.
Kiew-Attacke während UN-Besuch: Siko-Chef verurteilt Putin scharf – „Man denkt, man kann nicht tiefer sinken“
Macron gewinnt Stichwahl: Putin „wünscht gute Gesundheit“ – Biden scheitert zunächst mit Glückwunsch-Anruf

News-Ticker zur Frankreich-Wahl

Macron gewinnt Stichwahl: Putin „wünscht gute Gesundheit“ – Biden scheitert zunächst mit Glückwunsch-Anruf

Präsident Emmanuel Macron hat die Stichwahl gegen Marine Le Pen für sich entschieden. Der News-Ticker zur Frankreich-Wahl 2022.
Macron gewinnt Stichwahl: Putin „wünscht gute Gesundheit“ – Biden scheitert zunächst mit Glückwunsch-Anruf
Putin erlässt nächste Vergeltung für den Westen - doch Österreich bremst mit Deutschland beim Embargo

News-Ticker zur Ukraine-Diplomatie

Putin erlässt nächste Vergeltung für den Westen - doch Österreich bremst mit Deutschland beim Embargo

Angesichts der Ereignisse in der Kiewer Vorstadt Butscha im Ukraine-Krieg fordert Macron schärfere Sanktionen. News-Ticker zu Verhandlungen.
Putin erlässt nächste Vergeltung für den Westen - doch Österreich bremst mit Deutschland beim Embargo
Russland feuert offenbar Raketen auf Bahnhof in der Ukraine - Wohl über 130 erschossene Zivilisten in Makariw

News-Ticker zum militärischen Konflikt

Russland feuert offenbar Raketen auf Bahnhof in der Ukraine - Wohl über 130 erschossene Zivilisten in Makariw

Zahlreiche Menschen sterben bei einem Angriff auf einen Bahnhof. Im Ort Makariw sollen viele Zivilisten erschossen worden sein. Der News-Ticker zum Ukraine-Krieg.
Russland feuert offenbar Raketen auf Bahnhof in der Ukraine - Wohl über 130 erschossene Zivilisten in Makariw
Corona-Quarantäne soll verkürzt werden: RKI und Lauterbach-Ministerium teilen Plan mit

Debatte auch um Impfpflicht

Corona-Quarantäne soll verkürzt werden: RKI und Lauterbach-Ministerium teilen Plan mit

Die Politik ringt um einen Kurs in der Corona-Politik. Ein Vorschlag des Gesundheitsministeriums und RKI sieht drastische Änderungen vor.
Corona-Quarantäne soll verkürzt werden: RKI und Lauterbach-Ministerium teilen Plan mit
Ukraine-Krieg basiert auf „Flut von Lügen“: Briten mit neuen Sanktionen - auch gegen „Schlächter von Mariupol“

News-Ticker

Ukraine-Krieg basiert auf „Flut von Lügen“: Briten mit neuen Sanktionen - auch gegen „Schlächter von Mariupol“

Laut Russland gab es bislang keinen Durchbruch bei den Ukraine-Verhandlungen - doch die Gespräche gehen weiter. Selenskyj appelliert an den Westen. News-Ticker.
Ukraine-Krieg basiert auf „Flut von Lügen“: Briten mit neuen Sanktionen - auch gegen „Schlächter von Mariupol“
Ukraine-Verhandlungen: Ergebnis macht Hoffnung - doch beim Donbass und der Krim bleibt es kompliziert

Überblick zu Türkei-Treffen

Ukraine-Verhandlungen: Ergebnis macht Hoffnung - doch beim Donbass und der Krim bleibt es kompliziert

Nach den Ukraine-Verhandlungen in Istanbul gibt es zarte Hoffnungen. Doch die USA sehen Russland-Ankündigung als taktisches Manöver und warnen.
Ukraine-Verhandlungen: Ergebnis macht Hoffnung - doch beim Donbass und der Krim bleibt es kompliziert
Saarland-Drama: Grüne wegen 23 Stimmen raus? Partei erklärt letzten „Funken Hoffnung“

Nouripour sah noch „Rückenwind“

Saarland-Drama: Grüne wegen 23 Stimmen raus? Partei erklärt letzten „Funken Hoffnung“

Lange bangten Grüne und FDP um den Landtags-Einzug im Saarland. Das vorläufige Endergebnis ist vor allem für die Grünen bitter.
Saarland-Drama: Grüne wegen 23 Stimmen raus? Partei erklärt letzten „Funken Hoffnung“
Ukraine-Verhandlungen: Selenskyj fordert erneut Waffenlieferungen - Kreml empört über Biden-Aussage

News-Ticker

Ukraine-Verhandlungen: Selenskyj fordert erneut Waffenlieferungen - Kreml empört über Biden-Aussage

Der Kreml reagierte empört über eine Aussage Joe Bidens zum Ukraine-Krieg. Das Gebiet Luhansk will indes über einen Beitritt zu Russland abstimmen. News-Ticker zu Verhandlungen.
Ukraine-Verhandlungen: Selenskyj fordert erneut Waffenlieferungen - Kreml empört über Biden-Aussage
Ukraine-Krieg: Angst vor westlichen Sanktionen führt in Russland zu Panikkäufen – vor allem bei Medikamenten

„Wir sind alle Schuld“

Ukraine-Krieg: Angst vor westlichen Sanktionen führt in Russland zu Panikkäufen – vor allem bei Medikamenten

Die Menschen in Russland scheinen von westlichen Sanktionen im Ukraine-Krieg beunruhigt – und hamstern Medikamente.
Ukraine-Krieg: Angst vor westlichen Sanktionen führt in Russland zu Panikkäufen – vor allem bei Medikamenten
Ukraine-Krieg: Osteuropa-Expertin spricht über Putins „Vernichtungskrieg“– und ein geteiltes Deutschland

Ippen-Interview

Ukraine-Krieg: Osteuropa-Expertin spricht über Putins „Vernichtungskrieg“– und ein geteiltes Deutschland

Die Osteuropa-Korrespondentin blickt aus Polen im Ippen-Interview auf den Ukraine-Krieg und die Reaktion auf einen möglichen Angriff auf Nato-Gebiet.
Ukraine-Krieg: Osteuropa-Expertin spricht über Putins „Vernichtungskrieg“– und ein geteiltes Deutschland
Novum im Ukraine-Krieg: Russland setzt Hyperschallrakete ein - Bahnarbeiter aus Belarus als „Helden“ gefeiert

Ticker zur militärischen Lage

Novum im Ukraine-Krieg: Russland setzt Hyperschallrakete ein - Bahnarbeiter aus Belarus als „Helden“ gefeiert

Die Angriffe im Ukraine-Krieg gehen weiter. Die UN veröffentlicht neue Opferzahlen der Zivilbevölkerung. Russland verschärft das Bombardement im Süden der Ukraine. News-Ticker.
Novum im Ukraine-Krieg: Russland setzt Hyperschallrakete ein - Bahnarbeiter aus Belarus als „Helden“ gefeiert
Tank-Rabatt in Deutschland? Lindner legt nach - doch der Gegenwind wird immer größer

Neues Maßnahmenpaket

Tank-Rabatt in Deutschland? Lindner legt nach - doch der Gegenwind wird immer größer

Die Energiepreise steigen als Konsequenz des Ukraine-Krieges in die Höhe. Habeck will reagieren – und Lindner fordert einen Tank-Rabatt.
Tank-Rabatt in Deutschland? Lindner legt nach - doch der Gegenwind wird immer größer
„Es war totales Chaos“: Münchner berichtet von dramatischer Ukraine-Flucht seiner Familie aus Kiew

Ippen-Interview

„Es war totales Chaos“: Münchner berichtet von dramatischer Ukraine-Flucht seiner Familie aus Kiew

Die eigene Familie auf der Flucht vor russischen Truppen: Der Münchner Jurist Dr. Kramer spricht über den Kriegsausbruch und die Situation vor Ort.
„Es war totales Chaos“: Münchner berichtet von dramatischer Ukraine-Flucht seiner Familie aus Kiew
Ukraine-Krieg: Russische Soldaten sollen eigene Fahrzeuge sabotiert haben – schwere Verluste für Putin gemeldet

Live-Ticker zu den Angriffen

Ukraine-Krieg: Russische Soldaten sollen eigene Fahrzeuge sabotiert haben – schwere Verluste für Putin gemeldet

Das Militär leistet im Ukraine-Krieg erbitterten Widerstand gegen die Invasion. Aber auch russische Soldaten wollen offenbar dem Krieg entgehen. Der News-Ticker.
Ukraine-Krieg: Russische Soldaten sollen eigene Fahrzeuge sabotiert haben – schwere Verluste für Putin gemeldet
Selenskyj droht Angreifern - und geißelt russische Strategie als puren „Terror“

„Wie viele Familien mussten in der Ukraine sterben?“

Selenskyj droht Angreifern - und geißelt russische Strategie als puren „Terror“

Mit martialischen Worten hat der ukrainische Präsident Selenskyj Russland gedroht. Und die internationale Gemeinschaft kritisiert.
Selenskyj droht Angreifern - und geißelt russische Strategie als puren „Terror“
Mariupol-Angriffe trotz Feuerpause? Ukraine beschuldigt Russland - Lawrow reagiert umgehend

„Das ist verrückt“

Mariupol-Angriffe trotz Feuerpause? Ukraine beschuldigt Russland - Lawrow reagiert umgehend

Im Ukraine-Krieg startet Russland Offensiven auf mehrere Städte. In Mariupol und Wolnowacha werden humanitäre Korridore eingerichtet. News-Ticker.
Mariupol-Angriffe trotz Feuerpause? Ukraine beschuldigt Russland - Lawrow reagiert umgehend
Ukraine-Krieg: Experte erklärt die zwei zerstörerischsten Waffen Russlands - und Putins großen Frust
Video

Ippen-Interview

Ukraine-Krieg: Experte erklärt die zwei zerstörerischsten Waffen Russlands - und Putins großen Frust

Politikwissenschaftler Dr. Frank Sauer spricht im Ippen-Interview über Putins Atomwaffen-Drohung und den möglichen Einsatz von Vakuumbomben.
Ukraine-Krieg: Experte erklärt die zwei zerstörerischsten Waffen Russlands - und Putins großen Frust
Ukraine-Krieg: Heftige Gefechte um Charkiw - schlimme Berichte aus Ostukraine über „zerstörte“ Stadt

News-Ticker

Ukraine-Krieg: Heftige Gefechte um Charkiw - schlimme Berichte aus Ostukraine über „zerstörte“ Stadt

Ein kilometerlanger russischer Militär-Konvoi bewegt sich auf Kiew zu. Charkiw ist erneut Zielscheibe schwerer Angriffe. Der News-Ticker.
Ukraine-Krieg: Heftige Gefechte um Charkiw - schlimme Berichte aus Ostukraine über „zerstörte“ Stadt
„Putin denkt nicht mehr rational“ - Osteuropa-Korrespondentin über den Ukraine-Krieg

Ippen-Interview

„Putin denkt nicht mehr rational“ - Osteuropa-Korrespondentin über den Ukraine-Krieg

Osteuropa-Expertin im Interview: Korrespondentin Aleksandra Fedorska spricht über Russlands Präsident Wladimir Putin, die dramatische Grenz-Situation und europäische Einigkeit.
„Putin denkt nicht mehr rational“ - Osteuropa-Korrespondentin über den Ukraine-Krieg