Ines Alms

Ines Alms

Ines Alms ist Online-Redakteurin beim Portal 24garten.de, wo sie rund um die Themen Garten und Ernährung schreibt.

Nach dem Studium der Haushalts- und Ernährungswissenschaften an der TU München Weihenstephan absolvierte sie die Burda Journalistenschule in München und schrieb daraufhin unter anderem für die Zeitschrift „Meine Familie & ich“. Ihre Leidenschaft für das Kochen, für Sprache und für Bücher hat sie außerdem mehrere Jahre lang als Redakteurin beim ZS Verlag ausgelebt.

Schon von Kindesbeinen an begeistert sie sich für Flora und Fauna. Wenn sie nicht gerade auf dem Balkon das Säen, Umtopfen und Aufpäppeln von blühfreudigen Pflanzen zelebriert oder zuckersüße Weintrauben erntet, setzt sie sich mit dem BUND Naturschutz in Münchens Wäldern und Teichen (mit Wathose) für den Arten- und Biotopschutz ein.

Zuletzt verfasste Artikel:

Sträucher pflanzen: Bis Anfang Dezember wachsen sie gut an

Restwärme nutzen

Sträucher pflanzen: Bis Anfang Dezember wachsen sie gut an

Im Herbst ist der Zeitpunkt perfekt, um neue Gehölze wie Sträucher in den Garten zu pflanzen. Ein Vorteil: Sie wurzeln vor dem Winter noch gut an.
Sträucher pflanzen: Bis Anfang Dezember wachsen sie gut an
Winterharte Stauden: Drei Aufgaben, die jetzt noch erledigt werden sollten

Beetpflege

Winterharte Stauden: Drei Aufgaben, die jetzt noch erledigt werden sollten

Schneidet man seine Stauden im Herbst zurück? Darf man sie noch düngen? Ein bisschen Fürsorge sollte man sogar pflegeleichten Stauden gönnen.
Winterharte Stauden: Drei Aufgaben, die jetzt noch erledigt werden sollten
Blumenzwiebeln pflanzen: Nicht zu früh setzen, sonst treiben sie aus

Lieber warten

Blumenzwiebeln pflanzen: Nicht zu früh setzen, sonst treiben sie aus

Gut Ding will Weile haben. Wer Blumenzwiebeln zu früh setzt, riskiert, dass sie austreiben und bei sinkenden Temperaturen erfrieren.
Blumenzwiebeln pflanzen: Nicht zu früh setzen, sonst treiben sie aus
„Die Höhle der Löwen“ (Vox): „Blattgold“ – Düngetuch für Pflanzen

Statt Pferdeäpfeln

„Die Höhle der Löwen“ (Vox): „Blattgold“ – Düngetuch für Pflanzen

Eine Gründerin will die Jury in „Die Höhle der Löwen“ von ihren „Blattgold“-Düngetüchern überzeugen, die man um den Wurzelballen von Pflanzen wickelt.
„Die Höhle der Löwen“ (Vox): „Blattgold“ – Düngetuch für Pflanzen
Kurkuma-Shot gegen Blähbauch: Einfach selbst gemacht

Wohltat für den Bauch

Kurkuma-Shot gegen Blähbauch: Einfach selbst gemacht

Kurkuma ist in der ayurvedischen Küche ein Mittel gegen Völlegefühl und Blähungen. Ein Drink mit der gesunden Wurzel soll entzündungshemmend wirken.
Kurkuma-Shot gegen Blähbauch: Einfach selbst gemacht
Kartoffel-Chips selber machen: In der Mikrowelle und ohne Fett

Gesunde Knabberei

Kartoffel-Chips selber machen: In der Mikrowelle und ohne Fett

Es geht schnell und ist einfach – wer eine Mikrowelle hat, kann mit gutem Gewissen gewürzte, fettfreie Kartoffelchips genießen.
Kartoffel-Chips selber machen: In der Mikrowelle und ohne Fett
Spinnen vertreiben: Den Geruch von Kastanien mögen die Achtbeiner gar nicht

Duft mögen sie nicht

Spinnen vertreiben: Den Geruch von Kastanien mögen die Achtbeiner gar nicht

Spinnen sind zwar nützlich, aber in Haus oder Wohnung unerwünscht. Geöffnete Kastanien sind ein einfaches Hausmittel gegen die Achtbeiner.
Spinnen vertreiben: Den Geruch von Kastanien mögen die Achtbeiner gar nicht
Alte Apfelsorten: 10 Sorten, die Sie mal schmecken sollten

Empfehlenswertes Obst

Alte Apfelsorten: 10 Sorten, die Sie mal schmecken sollten

Manche alten Apfelsorten findet man im Supermarkt, andere nur auf Bauernmärkten. Aber alle in unserer Fotogalerie sind es wert, probiert zu werden.
Alte Apfelsorten: 10 Sorten, die Sie mal schmecken sollten
Chrysanthemen bald ins Innere: Im Garten erfrieren die Stauden

Herbstblüher überwintern

Chrysanthemen bald ins Innere: Im Garten erfrieren die Stauden

Blühfreude ist ihr Markenzeichen. In allen Farben bereichern Herbst-Chrysanthemen im Kübel Balkon und Terrasse – Frost wird ihnen jedoch gefährlich.
Chrysanthemen bald ins Innere: Im Garten erfrieren die Stauden
Düngen im Herbst: Drei Tipps für prächtige Pflanzen im nächsten Jahr

Pflanzen als Nährstofflieferanten

Düngen im Herbst: Drei Tipps für prächtige Pflanzen im nächsten Jahr

Die Gründüngung ist einfach und gibt dem Boden auf natürliche Weise die Nährstoffe zurück, die er im nächsten Jahr für gesunde Gemüsepflanzen benötigt.
Düngen im Herbst: Drei Tipps für prächtige Pflanzen im nächsten Jahr
Alpenveilchen pflegen: 3 Fehler, die die Blume sterben lassen 

Fleißiger Winterblüher

Alpenveilchen pflegen: 3 Fehler, die die Blume sterben lassen 

Ihre Alpenveilchen welken? Lieber nicht wegwerfen, das liegt vielleicht an der falschen Pflege. Mit ein paar Tipps blüht die Zimmerpflanze erneut.
Alpenveilchen pflegen: 3 Fehler, die die Blume sterben lassen 
Laub fegen: Nur verpflichtend, wenn es der Mietvertrag sagt

Klar geregelt

Laub fegen: Nur verpflichtend, wenn es der Mietvertrag sagt

Im Herbst können nasse Blätter auf Gehwegen zur Rutschpartie werden. Aber wer ist für das Laubfegen zuständig? Nur manchmal der Mieter.
Laub fegen: Nur verpflichtend, wenn es der Mietvertrag sagt
Lieblingsblumen der Queen: 10 Exemplare aus den royalen Gärten

Parkanlage

Lieblingsblumen der Queen: 10 Exemplare aus den royalen Gärten

Die königlichen Gärten in London sind grüne Oasen inmitten Londons. In dieser Bildstrecke finden Sie eine Auswahl der schönsten Blumen.
Lieblingsblumen der Queen: 10 Exemplare aus den royalen Gärten
Kübelpflanzen: Im Herbst nicht mehr düngen, sie brauchen jetzt Ruhe

Zu viel des Guten

Kübelpflanzen: Im Herbst nicht mehr düngen, sie brauchen jetzt Ruhe

Im Herbst und Winter sollte man Kübelpflanzen nicht mehr düngen, da sie dadurch schutzloser gegenüber Kälte und Frost werden.
Kübelpflanzen: Im Herbst nicht mehr düngen, sie brauchen jetzt Ruhe
Igel anlocken: So wird Ihr Garten noch tierfreundlicher

Heimat für Igel

Igel anlocken: So wird Ihr Garten noch tierfreundlicher

Wenn man seinen Garten Igel-freundlich gestaltet, findet der Nützling dort seinen Lebensraum und frisst zum Dank viele Schnecken.
Igel anlocken: So wird Ihr Garten noch tierfreundlicher
Zimmerpflanzen zum Durchatmen: 10 gute Luftreiniger

Natürliche Raumfilter

Zimmerpflanzen zum Durchatmen: 10 gute Luftreiniger

Sauerstoff rein, Schadstoffe hinaus – in dieser Bildstrecke finden Sie Zimmerpflanzen, die in den vier Wänden ein gesundes Raumklima schaffen.
Zimmerpflanzen zum Durchatmen: 10 gute Luftreiniger
Zur Krönung der Königin: Die feine Rose „The Queen Elizabeth“

Prächtig im Beet

Zur Krönung der Königin: Die feine Rose „The Queen Elizabeth“

Die reichlich blühende zarte Beetrose zu Ehren der Queen ist eine elegante Bereicherung im Garten. Der Herbst ist die passende Zeit, um sie zu pflanzen.
Zur Krönung der Königin: Die feine Rose „The Queen Elizabeth“
Tomaten häuten: Profikoch verrät blitzschnellen Trick

Trick vom Sternekoch

Tomaten häuten: Profikoch verrät blitzschnellen Trick

Üblicherweise häutet man Tomaten mit heißem Wasser. Die gute Nachricht für faule Köche: Viel schneller schält man sie mit dem Bunsenbrenner.
Tomaten häuten: Profikoch verrät blitzschnellen Trick
„Die Höhle der Löwen“ (Vox): „EasyMirror” – Spiegel für den Garten

Wenger ist mehr

„Die Höhle der Löwen“ (Vox): „EasyMirror” – Spiegel für den Garten

Die bruchsicheren „EasyMirror“-Spiegel des Buxtehuder Duos sollen kleine Gärten optisch vergrößern und verschönern. Kommt es zum Deal?
„Die Höhle der Löwen“ (Vox): „EasyMirror” – Spiegel für den Garten
Tomaten überwintern: Mit Balkontomaten geht es ziemlich gut

Robustes Gemüse

Tomaten überwintern: Mit Balkontomaten geht es ziemlich gut

Normalerweise ist es nicht hilfreich, Tomaten zu überwintern. Bei Balkontomaten kann es jedoch Zeit und Geld sparen, wenn man ein paar Punkte beachtet.
Tomaten überwintern: Mit Balkontomaten geht es ziemlich gut
Geranien überwintern: Mit einem Rückschnitt ist es im Keller möglich

Einfacher als gedacht

Geranien überwintern: Mit einem Rückschnitt ist es im Keller möglich

Wenn man Geranien vor dem Frost zurückschneidet und im Haus überwintert, kann man sich im nächsten Jahr wieder an seiner Lieblingssorte erfreuen.
Geranien überwintern: Mit einem Rückschnitt ist es im Keller möglich
Im Herbst pflanzen: Fünf Tipps für den schönsten Frühlingsgarten

Beetpflege

Im Herbst pflanzen: Fünf Tipps für den schönsten Frühlingsgarten

Der Herbst ist im Garten der perfekte Zeitpunkt, um die Pflanzen auf einen bestmöglichen Start im Frühling vorzubereiten. Es gibt einiges zu tun.
Im Herbst pflanzen: Fünf Tipps für den schönsten Frühlingsgarten
Salbei-Tee aus frischen Blättern wirkt gegen Bakterien

Halsschmeichelnde Heilpflanze

Salbei-Tee aus frischen Blättern wirkt gegen Bakterien

Salbei-Tee lässt sich nicht nur aus getrockneten Blättern zubereiten. Auch das frische Grün hilft dem Immunsystem gut auf die Sprünge.
Salbei-Tee aus frischen Blättern wirkt gegen Bakterien
Äpfel ernten wie die Profis: Die Pflück-Technik ist wichtig

Lernen von Experten

Äpfel ernten wie die Profis: Die Pflück-Technik ist wichtig

Bei der Apfelernte kann man einiges falsch machen. Am besten schaut man sich die richtige Methode bei Experten ab, um den Baum nicht zu verletzen.
Äpfel ernten wie die Profis: Die Pflück-Technik ist wichtig
Knoblauchgestank loswerden: Edelstahl entfernt Geruch von Händen

Dufte Knolle

Knoblauchgestank loswerden: Edelstahl entfernt Geruch von Händen

Wie bekommt man den Knoblauchgeruch von den Händen weg? Das fragen sich viele nach dem Schneiden der duften Knolle. Mit Edelstahl verschwindet der Geruch.
Knoblauchgestank loswerden: Edelstahl entfernt Geruch von Händen
Wetterpflanzen: Grüne Boten, die den Regen prophezeien

Heiter bis wolkig

Wetterpflanzen: Grüne Boten, die den Regen prophezeien

Wie wird das Wetter? Pflanzen wie die Wilde Möhre oder die Silberdistel sind gute Wetterpropheten und machen den Meteorologen Konkurrenz.
Wetterpflanzen: Grüne Boten, die den Regen prophezeien
Zecken und Mücken übertragen Tropen-Krankheiten, warnt RKI-Chef

Neue Erkrankungen

Zecken und Mücken übertragen Tropen-Krankheiten, warnt RKI-Chef

Der Klimawandel könnte in Deutschland zu einer Verbreitung exotischer Krankheiten beitragen, die Mücken und Zecken mit sich bringen.
Zecken und Mücken übertragen Tropen-Krankheiten, warnt RKI-Chef
Kartoffeln schälen: Vor allem bei älteren Knollen sinnvoll

Besser ist es

Kartoffeln schälen: Vor allem bei älteren Knollen sinnvoll

Kartoffeln schälen oder nicht? Die Schale von Kartoffeln ist essbar. Aber nicht immer ist es ratsam, da die Nachteile bei längerer Lagerung überwiegen.
Kartoffeln schälen: Vor allem bei älteren Knollen sinnvoll
Brotkäfer in der Küche: Schädlinge verstecken sich an seltsamen Stellen

Unappetitlicher Bücherwurm

Brotkäfer in der Küche: Schädlinge verstecken sich an seltsamen Stellen

Ob Tiernahrung, Lebkuchenherzen oder Salzteig – der Brotkäfer ist bei seinem Futter nicht wählerisch. Da er Ungeziefer anlockt, muss man ihn bekämpfen.
Brotkäfer in der Küche: Schädlinge verstecken sich an seltsamen Stellen
Orchideen gießen: Drei Fehler, die Sie nie machen sollten

Die Kunst der Bewässerung

Orchideen gießen: Drei Fehler, die Sie nie machen sollten

Wenn man Orchideen liebevoll pflegt, sind sie ausgiebige Blüher. Beim Gießen muss man sie jedoch anders behandeln als die meisten Zimmerpflanzen.
Orchideen gießen: Drei Fehler, die Sie nie machen sollten
Kröten im Garten: Bitte leben lassen, sie vernichten Schnecken

Nicht hübsch, aber hilfreich

Kröten im Garten: Bitte leben lassen, sie vernichten Schnecken

Hat sich eine Kröte in Ihren Garten verirrt? Herzlichen Glückwunsch, denn dieser Nützling verputzt mit großem Appetit Schnecken und andere Schädlinge.
Kröten im Garten: Bitte leben lassen, sie vernichten Schnecken
Tomaten an der Pflanze schnell reifen lassen: Der Apfel-Trick

Grün-Rot-Schwäche

Tomaten an der Pflanze schnell reifen lassen: Der Apfel-Trick

Die Tomaten am Strauch wollen einfach nicht rot werden? Mit schon reifen Tomaten oder Äpfeln soll sich der Prozess beschleunigen lassen.
Tomaten an der Pflanze schnell reifen lassen: Der Apfel-Trick
Apfelsaft selbst machen: Es geht auch ohne einen Entsafter

Do-it-yourself

Apfelsaft selbst machen: Es geht auch ohne einen Entsafter

Sie haben zu viele Äpfel übrig? Dann stellen Sie daraus doch Ihren eigenen Apfelsaft her – ganz ohne besonderes Zubehör und ungewollte Zusatzstoffe.
Apfelsaft selbst machen: Es geht auch ohne einen Entsafter
Aubergine salzen? Heutzutage ist es nicht mehr notwendig

Binsenwahrheit

Aubergine salzen? Heutzutage ist es nicht mehr notwendig

Überall liest man, dass man Auberginen vor der Zubereitung salzen soll. Doch bei den neuen Zuchtformen ist das in der Regel nicht mehr nötig.
Aubergine salzen? Heutzutage ist es nicht mehr notwendig
Kaffeesatz als Natur-Dünger: 11 Pflanzen, die ihn lieben

Aus der Küche ins Beet

Kaffeesatz als Natur-Dünger: 11 Pflanzen, die ihn lieben

Warum Kaffeesatz wegwerfen? Er enthält wichtige Nährstoffe für Blumen und Gemüse. Elf Pflanzen, denen der Natur-Dünger richtig nützt.
Kaffeesatz als Natur-Dünger: 11 Pflanzen, die ihn lieben
Ameisen im Garten: Acht günstige Hausmittel, die sie verjagen

Natürlich wirksam

Ameisen im Garten: Acht günstige Hausmittel, die sie verjagen

Ameisen können ganz schön lästig werden. Aber man kann sie mit günstigen und umweltverträglichen Mitteln bekämpfen, die fast jeder im Haus hat.
Ameisen im Garten: Acht günstige Hausmittel, die sie verjagen
Grüne Paprika ernten: Die Schote ist unreif, aber man kann sie essen

Ertrag bis in den Herbst

Grüne Paprika ernten: Die Schote ist unreif, aber man kann sie essen

Grüne Paprikas sind essbar, aber es ist ein Zeichen dafür, dass sie zu früh geerntet wurden. Es gibt einen Trick, wie man die Schoten nachreifen lässt.
Grüne Paprika ernten: Die Schote ist unreif, aber man kann sie essen
Tomaten-Ketchup selbst machen: Kinderleicht in fünf Schritten

Tomaten verwerten

Tomaten-Ketchup selbst machen: Kinderleicht in fünf Schritten

Frische Tomaten kommen rein und ein würziges Ergebnis dabei raus – ein selber gemachtes Tomaten-Ketchup gelingt ganz ohne künstliche Zusatzstoffe.
Tomaten-Ketchup selbst machen: Kinderleicht in fünf Schritten
Tomaten-Pflege: Untere Blätter sollte man unbedingt entfernen

Nur nicht hängen lassen

Tomaten-Pflege: Untere Blätter sollte man unbedingt entfernen

Auch während der Ernte benötigt die Tomate Pflege, um die Früchte vor Krankheiten zu schützen. Dazu zählt das Entfernen der unteren Blätter.
Tomaten-Pflege: Untere Blätter sollte man unbedingt entfernen
Orangenmarmelade selbst machen: Aus nur drei Zutaten

Original britisch

Orangenmarmelade selbst machen: Aus nur drei Zutaten

Nicht nur die Briten lieben die Orangenmarmelade zur Tea Time. Für Fans der leicht herben Spezialität gibt es hier ein einfaches Rezept mit nur drei Zutaten.
Orangenmarmelade selbst machen: Aus nur drei Zutaten
Schädlinge vertreiben: Schnecken meiden die Weihrauchpflanze

Dufte Hängepflanze

Schädlinge vertreiben: Schnecken meiden die Weihrauchpflanze

Mücken, Motten oder Mäuse – viele Plagegeister fürchten die Weihrauchpflanze. Allein deswegen hat sie ihren Platz auf Balkon oder Terrasse verdient.
Schädlinge vertreiben: Schnecken meiden die Weihrauchpflanze
Wespen vertreiben: Experte rät zu Lavendel-Topf auf dem Tisch

Der Kräutertrick

Wespen vertreiben: Experte rät zu Lavendel-Topf auf dem Tisch

Wenn die Wespen besonders lästig sind, hat Pflanzenarzt René Wadas einen guten Tipp: Vor Kräutern wie Lavendel oder Minze nehmen sie Reißaus.
Wespen vertreiben: Experte rät zu Lavendel-Topf auf dem Tisch
Blattläuse mit Natron bekämpfen – umweltfreundliches Hausmittel

Weißes Wunderpulver

Blattläuse mit Natron bekämpfen – umweltfreundliches Hausmittel

Natron ist ein umweltfreundliches Hausmittel gegen Blattläuse: Es ist unschädlich für die befallenen Pflanzen, aber nicht für die Schädlinge.
Blattläuse mit Natron bekämpfen – umweltfreundliches Hausmittel
Thymian mitkochen: Getrocknete Blätter kommen früh ans Essen

Kräuterkunde

Thymian mitkochen: Getrocknete Blätter kommen früh ans Essen

Wann soll man die frischen oder getrockneten Blätter vom Thymian an ein Gericht dazugeben? Für letztere gilt: Je früher, desto aromatischer wird es.
Thymian mitkochen: Getrocknete Blätter kommen früh ans Essen
Stauden für den Herbst: Winterharte Sorten, die nicht jeder kennt

Späte Schönheiten

Stauden für den Herbst: Winterharte Sorten, die nicht jeder kennt

Im Herbst muss man keinesfalls auf einen üppig blühenden Garten verzichten. Eine schöne Abwechslung bieten einige außergewöhnliche Stauden.
Stauden für den Herbst: Winterharte Sorten, die nicht jeder kennt
Gräser im Garten: Die besten Arten für Sonne und Schatten

Schlichte Zierde

Gräser im Garten: Die besten Arten für Sonne und Schatten

Ziergräser sind mal Sichtschutz, mal Augenweide, aber eigentlich immer pflegeleicht. Hier gibt’s zehn ideale Arten für Sonne und Schatten.
Gräser im Garten: Die besten Arten für Sonne und Schatten
Sommerastern pflegen: Welke Pflanzen muss man sofort ausgraben

Violette Stängel

Sommerastern pflegen: Welke Pflanzen muss man sofort ausgraben

Wenn die Sommerastern kümmern, liegt es eventuell an ihrer häufigsten Erkrankung, der Asternwelke. Dann sollte man die Pflanzen schnell entfernen.
Sommerastern pflegen: Welke Pflanzen muss man sofort ausgraben
Gemüse ist welk: Mit dem Wasser-Trick wird’s wieder knackig

Wasser-Kur

Gemüse ist welk: Mit dem Wasser-Trick wird’s wieder knackig

Schrumpelige Kartoffeln, welker Salat? Nicht wegwerfen! Mit dem Wasser-Trick bekommt man runzeliges Gemüse über Nacht wieder frisch.
Gemüse ist welk: Mit dem Wasser-Trick wird’s wieder knackig
Ameisen im Garten loswerden: Zitronen mögen sie nicht

Ohne Chemie

Ameisen im Garten loswerden: Zitronen mögen sie nicht

Im Sommer bevölkern Ameisen Blumenkästen und Gartenbeete. Die Zitrone vertreibt die lästigen Insekten als Jauche mit ihrem Geruch.
Ameisen im Garten loswerden: Zitronen mögen sie nicht
Wespenplage 2022: Das Töten der Tiere ist trotzdem verboten

Lästig, aber nützlich

Wespenplage 2022: Das Töten der Tiere ist trotzdem verboten

Dieses Jahr ist es besonders schlimm mit den Wespen, der heiße Sommer vergrößert ihre Population. Wer die Tiere tötet, macht sich jedoch strafbar.
Wespenplage 2022: Das Töten der Tiere ist trotzdem verboten