Harald Triller

Zuletzt verfasste Artikel:

Rennkistenfreunde wollen die Deutsche Meisterschaft nach Wanfried holen

Einen Lauf ausrichten

Rennkistenfreunde wollen die Deutsche Meisterschaft nach Wanfried holen

„Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einen Lauf zur deutschen Rennkistenmeisterschaft hier in Wanfried auszurichten“, sagt Daniel Ohnesorge von den Rennkistenfreunden Wanfried.
Rennkistenfreunde wollen die Deutsche Meisterschaft nach Wanfried holen
Verein „Dorfzentrum Germerode“ sucht Investoren

„Leuchtturm weiter fördern“

Verein „Dorfzentrum Germerode“ sucht Investoren

Der Verein „Dorfzentrum Germerode“ sucht jetzt Investoren.
Verein „Dorfzentrum Germerode“ sucht Investoren
Die Karnevalsbühne bebt wieder in Sontra

Karneval in Sontra

Die Karnevalsbühne bebt wieder in Sontra

Die Sontraer Hänselsänger freuen sich nach zweijähriger Pause auf närrische Prunksitzungen.
Die Karnevalsbühne bebt wieder in Sontra
Eschweger Schützenkönig Besim Beciri feiert rauschenden Ball mit 250 Gästen

In der Stadthalle

Eschweger Schützenkönig Besim Beciri feiert rauschenden Ball mit 250 Gästen

Eschweger Schützenball: Volkhard Frank und Peter Becker sind Adjutanten, Besim Beciri neuer Schützenkönig.
Eschweger Schützenkönig Besim Beciri feiert rauschenden Ball mit 250 Gästen
Taktikwechsel sichert Sieg: Frauen der HSG D/R/S schlagen TSV Wollrode 30:26

Handball-Landesliga

Taktikwechsel sichert Sieg: Frauen der HSG D/R/S schlagen TSV Wollrode 30:26

Die Landesligahandballerinnen der HSG Datterode/Röhrda/Sontra haben erneut ihre Macht vor heimischer Kulisse demonstriert.
Taktikwechsel sichert Sieg: Frauen der HSG D/R/S schlagen TSV Wollrode 30:26
Hallenturnier mit rührigem Abschied: Gerhard Werner beendet aktive Fußballkarriere

Schluss beim TSV Netra

Hallenturnier mit rührigem Abschied: Gerhard Werner beendet aktive Fußballkarriere

Das interne Hallenturnier beim TSV Netra genießt seit Jahren Traditionsstatus. Bei der diesjährigen Veranstaltung in der Ringgausporthalle rundete neben dem sportlichen Aspekt ein rühriger Abschied das Programm ab.
Hallenturnier mit rührigem Abschied: Gerhard Werner beendet aktive Fußballkarriere
Sascha Fissmann ist als Handballer der HSG Datterode/Röhrda/Sontra auch ein perfekter Koordinator

Porträt

Sascha Fissmann ist als Handballer der HSG Datterode/Röhrda/Sontra auch ein perfekter Koordinator

Er war erst sechs Jahre, als ihn das Handballfieber einholte. Auch jetzt, fast 40 Jahre später, kann er nicht loslassen, er betritt das Hallenparkett für die zweite Mannschaft der HSG Datterode/Röhrda/Sontra noch immer mit Freude und Leidenschaft. Dabei denkt Sascha Fissmann nicht daran, dass er in Kürze 46 Jahre alt wird.
Sascha Fissmann ist als Handballer der HSG Datterode/Röhrda/Sontra auch ein perfekter Koordinator
Gesang, Geselligkeit, Gemeinschaft: Der Männerchor Ulfen steht vor dem 153. Jahr

Min Verein ist besonders

Gesang, Geselligkeit, Gemeinschaft: Der Männerchor Ulfen steht vor dem 153. Jahr

Vereine halten unsere Gesellschaft zusammen. Seit Jahren haben sie mit Problemen zu kämpfen. Und dann kam auch noch Corona. Wir porträtieren besondere Vereine wie den MGV Ulfen.
Gesang, Geselligkeit, Gemeinschaft: Der Männerchor Ulfen steht vor dem 153. Jahr
Willi Eschtruth: Ein echtes Dorfkind aus Krauthausen

Porträt

Willi Eschtruth: Ein echtes Dorfkind aus Krauthausen

PORTRÄT: Willi Eschtruth liebt das Landleben und lässt das Ehrenamt sprechen.
Willi Eschtruth: Ein echtes Dorfkind aus Krauthausen
Hänselsänger aus Sontra sind schon bereit für die Prunksitzungen

Karneval

Hänselsänger aus Sontra sind schon bereit für die Prunksitzungen

Am 4. und 11. Februar wollen die Sontraer Karnevalisten Hänselsänger wieder ihr Publikum belustigen. Das Programm für die Prunksitzungen steht schon.
Hänselsänger aus Sontra sind schon bereit für die Prunksitzungen
Meißner: Bürgermeister legt Zahlenwerk mit Plus von 66.500 Euro vor

Parlament Meißner

Meißner: Bürgermeister legt Zahlenwerk mit Plus von 66.500 Euro vor

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen durch die Coronapandemie und die Energiekrise schließt der Etat der Gemeinde Meißner für 2023 mit einem Überschuss ab.
Meißner: Bürgermeister legt Zahlenwerk mit Plus von 66.500 Euro vor
Meinhard geht mit 1,1 Millionen Defizit ins neue Haushaltsjahr

Parlament Meinhard

Meinhard geht mit 1,1 Millionen Defizit ins neue Haushaltsjahr

Die Umsetzung vieler Projekte steht für die Gemeinde Meinhard an. Das teilte Bürgermeister Gerhold Brill auf der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung mit.
Meinhard geht mit 1,1 Millionen Defizit ins neue Haushaltsjahr
Aufnahme in die Hall of Fame: ThSV Eisenach ehrt Ex-ETSVer Beck und Nositschka

Handball

Aufnahme in die Hall of Fame: ThSV Eisenach ehrt Ex-ETSVer Beck und Nositschka

Die Ex-ETSVer „Bongo“ Beck und „Eddi“ Nositschka wurden jüngst vom ThSV Eisenach in die „Hall of Fame“ aufgenommen. Ihre Spuren hinterließen die beiden aber auch im Werra-Meißner-Kreis.
Aufnahme in die Hall of Fame: ThSV Eisenach ehrt Ex-ETSVer Beck und Nositschka
21:19-Derbysieg zum Weihnachtsfest - HSG D/R/S überrascht SV Reichensachsen

Handball-Landesliga

21:19-Derbysieg zum Weihnachtsfest - HSG D/R/S überrascht SV Reichensachsen

Einen durchaus überraschenden Derbysieg zum Weihnachtsfest landeten die Handballerinnen der HSG Datterode/Röhrda/Sontra in der Landesliga gegen den SV Reichensachsen.
21:19-Derbysieg zum Weihnachtsfest - HSG D/R/S überrascht SV Reichensachsen
Neuer Männerchor lernt sich bei erster Probe erstmal kennen

Vereinsgründung im Januar

Neuer Männerchor lernt sich bei erster Probe erstmal kennen

Der regionsübergreifende Männerchor, der sich derzeit im Ringgau bildet, hat sich zu seiner ersten Übungsstunde getroffen. Nun streben die Organisatoren auch eine Vereinsgründung an.
Neuer Männerchor lernt sich bei erster Probe erstmal kennen
Ulfener Jungs haben große Pläne für die Weihnachtszeit

Nach der Vollbremsung zurück

Ulfener Jungs haben große Pläne für die Weihnachtszeit

Die Ulfener Jungs haben nach Coronapause große Pläne für die Weihnachtszeit. Denn trotz Pandemie waren sie nicht untätig.
Ulfener Jungs haben große Pläne für die Weihnachtszeit
Projektchor Ringgau: Die erste gemeinsame Probe steht an

Bereits 21 Anmeldungen

Projektchor Ringgau: Die erste gemeinsame Probe steht an

21 Sänger haben sich bereits für neuen überregionalen Projekt-Männerchor gemeldet. Den will Kurt Eiffler gründen.
Projektchor Ringgau: Die erste gemeinsame Probe steht an
Licht über Jahrhunderte hinweg: Ausstellung im historischen Kleegarten

Dr. Helmut Pippart hat initiiert

Licht über Jahrhunderte hinweg: Ausstellung im historischen Kleegarten

Der Wanfrieder Arzt und Sammler hat in seiner Herberge Kleegarten in Heldra eine usstellung zusammengetragen, die sich über Jahrhunderte dem Thema Licht widmet.
Licht über Jahrhunderte hinweg: Ausstellung im historischen Kleegarten
Helau und Alaaf: Hänselsänger feiern wieder Karneval in Sontra

Fünfte Jahreszeit beginnt

Helau und Alaaf: Hänselsänger feiern wieder Karneval in Sontra

Heute, am 11.11.22 um 11.11 Uhr, wird mit dem Karneval die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Die Hänselsänger aus Sontra haben nach zwei Jahren Pause wieder Prunksitzungen geplant.
Helau und Alaaf: Hänselsänger feiern wieder Karneval in Sontra
Neues Löschfahrzeug für das Pfaffenbachtal schafft mehr Rettungsmöglichkeiten

„Ein anderes Kaliber“

Neues Löschfahrzeug für das Pfaffenbachtal schafft mehr Rettungsmöglichkeiten

Bei der feierlichen Übergabe des neuen Löschfahrzeugs wurde gleichzeitig das 28 Jahre alte Tragkrafttspritzenfahrzeug in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
Neues Löschfahrzeug für das Pfaffenbachtal schafft mehr Rettungsmöglichkeiten
Jörg Wollenhaupt nun am Ruder bei Meinharder Wehren

Jahreshauptversammlung

Jörg Wollenhaupt nun am Ruder bei Meinharder Wehren

Wechsel in der Führung der Meinharder Wehren: Jörg Wollenhaupt aus Jestädt ist in die Bresche gesprungen und hat die Wahl zum Gemeindebrandinspektor angenommen.
Jörg Wollenhaupt nun am Ruder bei Meinharder Wehren
Harte Arbeit bis ins Ziel: SVR-Frauen kommen gegen SVH mit blauem Auge davon

Handball-Landesliga

Harte Arbeit bis ins Ziel: SVR-Frauen kommen gegen SVH mit blauem Auge davon

Wie dicht Glück und Pech beieinanderliegen, das wurde beim Frauenhandball-Landesligaduell zwischen Reichensachsen und dem SVH Kassel mehr als deutlich
Harte Arbeit bis ins Ziel: SVR-Frauen kommen gegen SVH mit blauem Auge davon
Ein wichtiges Vier-Punkte-Spiel: Frauen der HSG D/R/S haben heute Zwehren zu Gast

Handball-Landesliga

Ein wichtiges Vier-Punkte-Spiel: Frauen der HSG D/R/S haben heute Zwehren zu Gast

Nach der dreiwöchigen Serienspielpause wartet heute um 18.30 Uhr ein ganz wichtiges Vier-Punkte-Duell auf die Landesliga-Handballerinnen der HSG Datterode/Röhrda/Sontra.
Ein wichtiges Vier-Punkte-Spiel: Frauen der HSG D/R/S haben heute Zwehren zu Gast
Heimatverein Grebendorf rüstet 50 Sitzbänke wetterfest um

Quartett hat ganze Arbeit geleistet

Heimatverein Grebendorf rüstet 50 Sitzbänke wetterfest um

Die rund 50 Ruhebänke, die der Heimatverein Grebendorf betreut, werden so umgerüstet, dass sie das ganze Jahr über im Freien stehen können. Dafür gab es Fördermittel und Spenden.
Heimatverein Grebendorf rüstet 50 Sitzbänke wetterfest um
Generationswechsel beim Heimatverein Datterode

Mario Blaschke übernimmt den Vorsitz

Generationswechsel beim Heimatverein Datterode

Heimatverein Datterode: Thomas Beck betreut weiter kulturelle Aktivitäten
Generationswechsel beim Heimatverein Datterode
Community-Projekt für das Open Flair

Die Tänzer schweben ins Wohlbefinden

Community-Projekt für das Open Flair

Christina Aehle startet Community-Projekt „La Dolce Vita“ für das Open Flair
Community-Projekt für das Open Flair
Joachim Siegmann aus Weidenhausen mit dem Ehrenbrief des Landes ausgezeichnet

Porträt

Joachim Siegmann aus Weidenhausen mit dem Ehrenbrief des Landes ausgezeichnet

Politisch, im Sport und allgemein für seinen Heimatort hat sich Joachim Siegmann stets eingesetzt. Geehrt wurde der 71-Jährige nun mit dem Landesehrenbrief.
Joachim Siegmann aus Weidenhausen mit dem Ehrenbrief des Landes ausgezeichnet
Tag der offenen Tür bei Feuerwehr und Bauhof

Die Herzkammer Husarenpark

Tag der offenen Tür bei Feuerwehr und Bauhof

Tag der offenen Tür: Bauhof und Feuerwehr präsentieren ihre neuen Domizile
Tag der offenen Tür bei Feuerwehr und Bauhof
Ulrike Hildebrandt ist die musikalische Leiterin von sieben Chören

Porträt

Ulrike Hildebrandt ist die musikalische Leiterin von sieben Chören

Sie ist die Leiterin von fünf Erwachsenen- und zwei Kinderchören, hat selbst fünf Kinder, darüber hinaus engagiert sich Ulrike Hildebrandt aus Frankershausen noch halbtags in ihrem Lehrberuf als Rechtsanwalts- und Notargehilfin in einer Kanzlei.
Ulrike Hildebrandt ist die musikalische Leiterin von sieben Chören
Tortur mit Ehrgeiz bewältigt: „Matze“ Kullik erfüllt sich einen Herzenswunsch

Die sportliche Leistung meines Lebens (64)

Tortur mit Ehrgeiz bewältigt: „Matze“ Kullik erfüllt sich einen Herzenswunsch

Jeder Sportler hat Wettkämpfe bestritten, die ihm in Erinnerung bleiben. Wir erzählen diese Geschichten in unserer Serie „Die sportliche Leistung meines Lebens.“ Heute: Matthias Kullik.
Tortur mit Ehrgeiz bewältigt: „Matze“ Kullik erfüllt sich einen Herzenswunsch
Den Männergesang neu strukturieren

Musik

Den Männergesang neu strukturieren

Der Bezirk Ringgau spricht alle Altersgruppen zur Gründung einer großen Einheit für Männergesang an.
Den Männergesang neu strukturieren
Aktionsgemeinschaft in Sontra baut Feuerwehrfahrzeug zu Partyauto um

Hurra, die Feierwehr ist da

Aktionsgemeinschaft in Sontra baut Feuerwehrfahrzeug zu Partyauto um

Aktionsgemeinschaft Sontraer Handel baut altes Einsatzfahrzeug der Feuerwehr zu einem Feiermobil um. Premiere hat das Gefährt am kommenden Sonntag auf dem Kupferstädter Bauernmarkt.
Aktionsgemeinschaft in Sontra baut Feuerwehrfahrzeug zu Partyauto um
Konzert Sängerkreis Mittelwerra: Sänger kehren auf die Bühne zurück

Neun Chöre auf der Bühne

Konzert Sängerkreis Mittelwerra: Sänger kehren auf die Bühne zurück

Der Sängerkreis Mittelwerra konzertiert am kommenden Samstag mit neun Chörne, darunter der Liedertafel Niederhone in der Eschweger Stadthalle.
Konzert Sängerkreis Mittelwerra: Sänger kehren auf die Bühne zurück
Parlament Meißner: Flächendeckender Ausbau des Glasfasernetzes beschlossen

Außenbezirke mit einbeziehen

Parlament Meißner: Flächendeckender Ausbau des Glasfasernetzes beschlossen

Abterode – „Das schnelle Internet ist die Grundlage für eine zukunftsfähige und innovative Infrastruktur einer Kommune, wenn sie für Wohn- und Gewerbeansiedlungen dauerhaft attraktiv sein will.“ Mit diesen Worten nahm Meißners Bürgermeister Friedhelm Junghans die Abgeordneten der Gemeindevertretung Meißner mit auf die Reise zum flächendeckenden Glasfaserausbau.
Parlament Meißner: Flächendeckender Ausbau des Glasfasernetzes beschlossen
50 Jahre Tennisclub Sontra: Es geht wieder bergauf

Flut an Ehrungen zum Jubiläum

50 Jahre Tennisclub Sontra: Es geht wieder bergauf

Das 50-jährige Bestehen des TC Sontra wurde jetzt während eines Festkommerses beleuchtet und das feierliche Forum darüber hinaus genutzt, um eine Flut an Ehrungen vorzunehmen.
50 Jahre Tennisclub Sontra: Es geht wieder bergauf
Die Wiedervereinigung lag Hubert Steube immer am Herzen

Tag der Deutschen Einheit

Die Wiedervereinigung lag Hubert Steube immer am Herzen

Hubert Steube hat direkt nach der Grenzöffnung den deutsch-deutschen Verein IG Heldrastein mitbegründet. Über Jahrzehnte war er eine ihrer Triebfedern. Ein Porträt.
Die Wiedervereinigung lag Hubert Steube immer am Herzen
SG Pfaffenbachtal feiert 50. Jubiläum zwei Jahre später

50-jähriges Bestehen

SG Pfaffenbachtal feiert 50. Jubiläum zwei Jahre später

Die SG Pfaffenbachtal wurde im November 1970 von Fußballbegeisterten aus Diemerode, Heyerode und Berneburg gegründet. Nun feiert sie 50 plus 2.
SG Pfaffenbachtal feiert 50. Jubiläum zwei Jahre später
Landesliga-Auftakt mit Bravour geschafft: SVR-Frauen besiegen Wesertal 26:24

Handball-Landesliga

Landesliga-Auftakt mit Bravour geschafft: SVR-Frauen besiegen Wesertal 26:24

Der Anfang ist gemacht, der SV Reichensachsen ist mit einem Sieg gegen Wesertal in die Frauenhandball-Landesliga eingestiegen.
Landesliga-Auftakt mit Bravour geschafft: SVR-Frauen besiegen Wesertal 26:24
Größer, bunter, länger: Festzug ist der Höhepunkt des Heimatfestes in Grebendorf

Heimatfest Grebendorf

Größer, bunter, länger: Festzug ist der Höhepunkt des Heimatfestes in Grebendorf

Größer, bunter, länger: Mit dem Festzug am Sonntag erlebte das Heimatfest in Grebendorf seinen Höhepunkt. Der Umzug hat die vergangenen Jahre in den Schatten gestellt.
Größer, bunter, länger: Festzug ist der Höhepunkt des Heimatfestes in Grebendorf
Beim Umzug feiern die Sandhasen auch 50. Gemeindejubiläum

Heimatfest Grebendorf

Beim Umzug feiern die Sandhasen auch 50. Gemeindejubiläum

Beim traditionellen Umzug am Sonntag auf dem Heimatfest in Grebendorf haben sich Vereine und Initiativen bunt und fröhlich gezeigt.
Beim Umzug feiern die Sandhasen auch 50. Gemeindejubiläum
„Niveau weiter hochhalten“ - ETSV startet mit kleinem Kader in die Landesliga-Saison

Handball-Landesliga

„Niveau weiter hochhalten“ - ETSV startet mit kleinem Kader in die Landesliga-Saison

Am Wochenende starten die heimischen Handballer in die neue Spielzeit. Wir blicken auf die Teams. Heute: Handball-Landesligist Eschweger TSV.
„Niveau weiter hochhalten“ - ETSV startet mit kleinem Kader in die Landesliga-Saison
Verein für Kultur und Tradition lädt an vier Tagen zu Heimatfest in Grebendorf

Sandhasen dürfen wieder feiern

Verein für Kultur und Tradition lädt an vier Tagen zu Heimatfest in Grebendorf

Grebendorf – Große Freude herrscht in den Reihen des Vereins für Kultur und Tradition in Grebendorf, nach zweijähriger Abstinenz ist die Zeit des Wartens vorbei, vom 9. bis zum 12. September wird an vier Tagen wieder das Heimatfest gefeiert. Und die Vorfreude auf das wiederum erstklassige Programm ist im Dorf der Sandhasen bereits deutlich spürbar.
Verein für Kultur und Tradition lädt an vier Tagen zu Heimatfest in Grebendorf
Kirmes in Schwebda: Festzug lässt viel Charme, aber auch Kritik erkennen

Wacholderjäger als Werbeplattform

Kirmes in Schwebda: Festzug lässt viel Charme, aber auch Kritik erkennen

Schwebda - Der vom siebenköpfigen Festausschuss mit Kristin Heitzenröder und dem Männersextett Axel und Lukas Degenhardt, Jakob Speck, Niklas Burghardt, Damian Eichenberg und Michael Pack organisierte Kirmesumzug in Schwebda hatte gestern viel Charme zu bieten, aber auch  an Kritik fehlte es nicht.
Kirmes in Schwebda: Festzug lässt viel Charme, aber auch Kritik erkennen
BKK-Kinderfest lockt 1500 Besucher in den Bergwildpark Germerode

Rallye neu aufgelegt

BKK-Kinderfest lockt 1500 Besucher in den Bergwildpark Germerode

Germerode – „Das nimmt ja gar kein Ende hier, der Strom der Gäste reißt nicht ab, es werden immer mehr Eltern, die ihre Kinder zum Bergwildpark bringen“, sagt einVater, der gerade mit seinen beiden Kindern die Wildparkrallye absolviert hat und den Laufzettel zur Auswertung am BKK-Infostand abgibt.
BKK-Kinderfest lockt 1500 Besucher in den Bergwildpark Germerode
Kirmes in Schwebda: So bunt war der Festzug am Sonntag

Kreativer Umzug

Kirmes in Schwebda: So bunt war der Festzug am Sonntag

In Schwebda wird vom2. bis 5. September Kirmes gefeiert. Neben viel Musik und Tanz war der Festzug am Sonntag der kreative Höhepunkt des Festes.
Kirmes in Schwebda: So bunt war der Festzug am Sonntag
Hildegard und Herbert Witzel haben gemeinsam 30 Nadeln erwandert

Eiserne Hochzeit

Hildegard und Herbert Witzel haben gemeinsam 30 Nadeln erwandert

Eiserne Hochzeit: Hildegard und Herbert Witzel ergänzen sich seit 65 Jahren. Das ist ein Grund zum Feiern.
Hildegard und Herbert Witzel haben gemeinsam 30 Nadeln erwandert
Isolde und Horst Klug aus Eschwege sind ein Herz und eine Seele

Eiserne Hochzeit

Isolde und Horst Klug aus Eschwege sind ein Herz und eine Seele

Gemeinsam haben Isolde und Horst Klug in den vergangenen 65 Jahren viele Höhen erlebt und Probleme meistern müssen. Heute (30. August) feiern sie ihre Eiserne Hochzeit.
Isolde und Horst Klug aus Eschwege sind ein Herz und eine Seele
750 Jahre Wichmannshausen: Kleiner, aber nicht weniger feiner war die Feier

Wichmannshausen feiert

750 Jahre Wichmannshausen: Kleiner, aber nicht weniger feiner war die Feier

Vor 750 Jahren wurde Wichmannshausen das erste Mal urkundlich erwähnt. Das wurde in dem Sontraer Stadtteil jetzt drei Tage lang ausgiebig und kreativ gefeiert.
750 Jahre Wichmannshausen: Kleiner, aber nicht weniger feiner war die Feier
Porträt: Kleingartenverein Sontra

Vorwärtsgang trotz Pandemie

Porträt: Kleingartenverein Sontra

Im Porträt: Der Kleingartenverein Sontra hat in Eigenleistung viele Pläne umgesetzt
Porträt: Kleingartenverein Sontra
Frankershausen: Wiedersehen nach 20 Jahren bei Zeltkirmes

Zeltkirmes Frankershausen

Frankershausen: Wiedersehen nach 20 Jahren bei Zeltkirmes

Pfundskerle aus dem Tiroler Oberland eröffnen Zeltkirmes in Frankershausen
Frankershausen: Wiedersehen nach 20 Jahren bei Zeltkirmes