Männer mussten draußen bleiben: Die Ärzte rocken vor 10.000 Mädchen

1 von 7
"Die Ärzte" haben bei einem Auftritt in Dortmund vor 10.000 Frauen und Mädchen gespielt. Zum ersten Teil des XX/XY-Doppelkonzerts durften am Montagabend keine Männer in die Westfalenhalle.
2 von 7
"Die Ärzte" haben bei einem Auftritt in Dortmund vor 10.000 Frauen und Mädchen gespielt. Zum ersten Teil des XX/XY-Doppelkonzerts durften am Montagabend keine Männer in die Westfalenhalle.
3 von 7
"Die Ärzte" haben bei einem Auftritt in Dortmund vor 10.000 Frauen und Mädchen gespielt. Zum ersten Teil des XX/XY-Doppelkonzerts durften am Montagabend keine Männer in die Westfalenhalle.
4 von 7
"Die Ärzte" haben bei einem Auftritt in Dortmund vor 10.000 Frauen und Mädchen gespielt. Zum ersten Teil des XX/XY-Doppelkonzerts durften am Montagabend keine Männer in die Westfalenhalle.
5 von 7
"Die Ärzte" haben bei einem Auftritt in Dortmund vor 10.000 Frauen und Mädchen gespielt. Zum ersten Teil des XX/XY-Doppelkonzerts durften am Montagabend keine Männer in die Westfalenhalle.
6 von 7
"Die Ärzte" haben bei einem Auftritt in Dortmund vor 10.000 Frauen und Mädchen gespielt. Zum ersten Teil des XX/XY-Doppelkonzerts durften am Montagabend keine Männer in die Westfalenhalle.
7 von 7
"Die Ärzte" haben bei einem Auftritt in Dortmund vor 10.000 Frauen und Mädchen gespielt. Zum ersten Teil des XX/XY-Doppelkonzerts durften am Montagabend keine Männer in die Westfalenhalle.

Dortmund - "Die Ärzte" haben bei einem Auftritt in Dortmund vor 10.000 Frauen und Mädchen gespielt. Zum ersten Teil des XX/XY-Doppelkonzerts durften am Montagabend keine Männer in die Westfalenhalle.

Das könnte Sie auch interessieren