Bestes Stück von Schauspiel-Star verbrüht

Los Angeles - Schauspieler verdienen eine Menge Geld - doch sie müssen auch leiden. Das bekam ein Hollywood-Star jetzt am eigenen Leib zu spüren: Sein Penis wurde verbrüht.

Im Historiendrama "Der Adler der neunten Legion" spielte Channing Tatum einen römischen Soldaten. Weil er trotz Neoprenanzug unter der Rüstung fror, kippte ihm ein Produktionsassistent heißes Wasser in den Anzug – mit pikanten Folgen. Inzwiscnhen geht es ihm wieder gut, wie das Video oben zeigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare