Wintermodus

Fingernägel wachsen im Winter langsamer

+
Fingernägel wachsen im Winter langsamer. Außerdem wächst jeder Fingernagel unterschiedlich schnell. Foto: Marius Becker

Auch Fingernägel schalten auf Wintermodus um. In der kalten Jahreszeit wachsen sie langsamer. Generell legt jeder Finger ein eigenes Tempo vor.

Darmstadt (dpa/tmn) - Die Fingernägel wachsen im Winter langsamer als im Sommer. Grundsätzlich schwankt das Wachstum zwischen 0,5 und 1 Millimeter pro Woche - je nach Jahreszeit und Finger.

Am schnellsten ist der Nagel am Mittelfinger, erläutert das Portal Haut.de, das mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie kooperiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare