Nächster Dreh im Mai

Fritz Wepper will nach Herz-OP im Januar mit Reha starten

+
Fritz Wepper und Tochter Sophie.

München - Schauspieler Fritz Wepper (75) hat sich nach Angaben seines Anwalts gut von einer Herz-Operation erholt.

„Er wird voraussichtlich im Januar 2017 mit der Reha beginnen“, teilte Norman Synek am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in München mit. 

Sein Mandant werde im Universitätsklinikum Innsbruck „hervorragend“ betreut. Wepper, der in der ARD-Serie „Um Himmels Willen“ einen Bürgermeister spielt, hatte sich Ende November einer Herzklappen-Operation unterzogen. 

Trotz des Eingriffs will Wepper nach früheren Angaben Syneks an seinem Drehplan für das neue Jahr festhalten und im Mai 2017 wieder vor der Kamera stehen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare