Kay-One: "Ich bin enttäuscht von ihr"

Özil und Mandy? Ihr Ex heizt Liebes-Gerücht an

+
Sind Fußball-Nationalspieler Mesut Özil und Ex-Monrose-Sängerin Mandy Capristo ein Paar?

München - Werden Fußball-Nationalspieler Mesut Özil (24) und Pop-Sängerin Mandy Capristo (22) das neue deutsche Promi-Traumpaar? Das heiße Gerücht heizt Mandys Ex-Freund, Rapper Kay-One, jetzt noch an.

Offiziell haben die Mesut und Mandy ihre Liaison bisher nicht bestätigt. Dafür spricht jetzt ein anderer: Mandys Ex-Freund, der Deutsch-Rap-Star Kay One. In der neuen "Bravo" (ab Donnerstag erhältlich) sagt der 28-Jährige, der bis 2010 mit der früheren Monrose-Sängerin eine On-Off-Beziehung führte: "Das ist mehr als Freundschaft!"

Der Rapper ("Prince of Belvedair") erklärt im "Bravo"-Interview: "Ich bin enttäuscht von ihr." Mandy Capristo habe ihm schon im Dezember verraten, dass Mesut Özil sie kennenlernen wolle. Als in der vergangenen Woche Fotos auftauchten, die beide beim Shopping zeigten, habe sie Kay One erzählt, "Özil und sie wären nur Freunde, die sich zufällig in Madrid getroffen hätten."

FHM: Die 100 "sexiest Women" der Welt

FHM: Die 100 "sexiest Women" der Welt

"Wir hatten eine heftige Auseinandersetzung darüber am Telefon", verrät Kay One in Bravo. Er glaubt nämlich, dass seine Ex ihn angelogen hat: "Wenn sie im Recht ist, legt sie normalerweise auf. Weil sie sich aber so groß verteidigt hat, ist die Sache für mich klar."

Vor wenigen Tagen hatte sich auch Özil in "Bild am Sonntag" erstmals zu den Fotos der beiden sowie zu entsprechenden Liebesgerüchten geäußert - wenn auch ziemlich vage.

Auf die Frage, ob er frisch verliebt sei, zitierte ihn „Bild am Sonntag“: „Ich kann Ihnen auf jeden Fall bestätigen, dass die Fotos keine Fälschung sind. Aber bitte haben Sie Verständnis, dass ich jetzt nicht mehr dazu sage.“

Immerhin: Das klingt nicht wie ein Dementi!

fro

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare