Sky du Mont: Panne bei Bambi-Verleihung

+
Sky du Mont mit Gattin Mirja auf dem roten Teppich

Wiesbaden - Nach der Bambi-Verleihung in Wiesbaden ist wegen des Bushido-Eklats eine Panne fast ein wenig in Vergessenheit geraten: die von Sky DuMont.

Sky du Mont kann von Glück reden. Hätte es am Donnerstag nicht den Eklat um den Integrations-Bambi für Bushido gegeben, würden sich am Tag danach wohl noch viel mehr Menschen den Mund über seine Panne zerreißen. Aber so ist Bushido Gesprächsthema Nummer 1 - und Sky du Mont aus dem Schneider.

Tiefe Ausschnitte, hohe Prominenz - Bilder von der Bambi-Verleihung 2011

Tiefe Ausschnitte, hohe Prominenz - Bilder von der Bambi-Verleihung 2011

Was ist passiert? Der 64-jährige Schauspieler sollte als Laudator den Gewinner des Publikumspreises ansagen. Fünf Filme standen zur Wahl - und die Verteilung der Stimmen war für alle Zuschauer in Balkendiagrammen zu sehen.

Sky du Mont verkündete: "Gewonnen hat: 'Säulen der Erde'!" Doch Millionen TV-Zuschauer und hunderte geladene Gäste sahen anhand des Diagramms, dass ein anderer Film mehr Stimmen bekam. Nach einem Moment der Stille und des Entsetzens wurde du Mont mit einem Raunen aus dem Publikum auf seinen Lapsus hingewiesen - und berichtigte: "Der Sieger ist 'Der Mann mit dem Fagott'".

Der Schauspieler wollte einen Moment lang im Boden versinken: "Oh Gott, ist das peinlich", druckste der 64-Jährige herum. Dann war das Lächeln zurück. Einen selbstbewussten Gentleman wie du Mont kann wohl auch eine solche Panne nur kurz schocken ...

al.

Erst reden, dann denken: Wenn Politiker in Fettnäpfchen treten

Strec

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare